Europe

 


2173: GROSSBRITANNIEN – LONDON – EDINBURGH

Guckkastenblätter. 4 altkolor. Kupferstiche, meist bei Basset bzw. Chereau in Paris, um 1780. Je ca. 25 x 40 cm. (123)

Schätzpreis: 240,- €

Details


2174: ITALIEN – COMER SEE –

"Villa Serbellona Comer See" – "Vedute nel Castel di Belagio …" (verso). Zwei Ansichten über den See mit Baumstaffage. 2 anonyme lavierte Sepiazeichnungen über Bleistift, verso dat. 20. und 22. August 1813. Je ca. 27,5 x 41 cm. – Ein Blatt auf Trägerpapier mit Einfassungslinie mont. (187)

Schätzpreis: 1.800,- €

Details


2175: ITALIEN – ENGELBRECHT –

5 altkolor. Kupferstiche, bei M. Enbelbrecht in Augsburg, um 1750. Je ca. 16,5 x 28,5 cm. – Unter Passepartout eingeklebt. (99)

Schätzpreis: 500,- €

Details


2176: ITALIEN – FLORENZ –

"Veduta della Piazza del Gran Duca" – "Ingresso in città dalla porta S. Gallo". 2 Kupferstiche, um 1780. Je ca. 18 x 29,5 cm. (99)

Schätzpreis: 180,- €

Details


2177: ITALIEN – FRASCATI –

"Fraskati". Weiß gehöhte und aquarellierte Bleistiftzeichnung. Ortsbezeichnet und dat. "25 August" (um 1880). 22,2 x 30,3 cm. (99)

Schätzpreis: 300,- €

Details


2178: ITALIEN – LOMBARDEI –

"Brescia Episcopatus Mediolanu(m) Ducatus". Alt grenzkolor. Kupferstichkarte mit kolor. Rollwerkkartusche, von G. Mercator. Amsterdam, um 1620. 37 x 47 cm. – Minimal gebräunt in den weißen Rändern. – Unter Glas gerahmt (nicht geöffnet). (193)

Schätzpreis: 300,- €

Details


2179: ITALIEN – NEAPEL –

"Napoli dal Forte del Carmine". Blick entlang der mit Personen und Kutschen belebten Uferpromenade, mit der Mauer des Castello del Carmine rechterhand, auf die Häuser der Stadt, hinten auf dem Hügel das Castel Sant’Elmo, ganz links das Castel dell’Ovo, auf dem Meer und am Ufer Bootsstaffage. Anonyme, meisterliche Gouache, um 1860. 43,5 x 65 cm (Bildgröße; Blattgr.: ca. 54 x 74 cm). – Unter breiter zeitgenössischer biedermeierlicher Holzleiste mit Glas gerahmt (ungeöffnet; Alters – und Gebrauchsspuren). (192)

Schätzpreis: 3.000,- €

Details


2180: ITALIEN – NEAPEL –

"Porta occidentale della Villa Reale". Neapolitansiche Uferpromenade (Villa Reale) mit dem westlichen Eingang zum Park sowie Personenstaffage, dahinter die Gebäude der Stadt mit dem Castel Sant’Elmo auf dem Hügel, weiter rechts Castel dell’Ovo mit dem rauchenden Vesuv im Hintergrund, auf dem Meer Boots – und Segelschiffstaffage. Anonyme, meisterliche Gouache, um 1860. 43,5 x 64,8 cm (Bildgröße; Blattgr.: ca. 54 x 74,5 cm). – Unter breiter zeitgenössischer biedermeierlicher Holzleiste mit Glas gerahmt (ungeöffnet; Alters – und Gebrauchsspuren). (192)

Schätzpreis: 3.000,- €

Details


2181: ITALIEN – NEAPEL – POSILIPO

"La Grotta di Posilipo, cioe’ via sotterranea scavata nel vivo sasso per la lunghezza di piu’ di due stadj fra Napoli e Pozzuolo …" Ansicht des Tunnels mit reicher Staffage. Radierung von F. Piranesi nach L. Desprez, dat. 1791. 70 x 48 cm (Blattgr.: 90 x 61 cm). (80)

Schätzpreis: 400,- €

Details


2182: ITALIEN – NEAPEL UND UMGEBUNG –

"Venus Tempel in Baiae bey Neapel". Mit dem Castello Aragonese im Hintergrund. Anonyme Bleistiftzeichnung, um 1870. Blattgr.: 17 x 25 cm. – Unter Passepartout. (34)

Schätzpreis: 120,- €

Details