Europe

 


2195: BÖHMEN UND MÄHREN – POLNA –

"Polna vulgo Polm insign: Bohemiae civitas Regnum a Moravia dividens". Gesamtansicht mit Figurenstaffage. Altkolor. Radierung von G. Hoefnagel, aus Brauns und Hogenbergs "Civitates orbis terrarum", Köln, dat. 1617. 32 x 49 cm. (88)

Schätzpreis: 300,- €
Ergebnis: 200,- €

Details


2196: BÖHMEN UND MÄHREN – PRAG –

Ansicht des Hradschin. Aquarell und Gouache über Bleistiftzeichnung auf Papier. In Ligatur monogr. "HS" (wohl H. Springer), dat. 1887. 24 x 33,2 cm. – Mit restaurierten Rissen, leichten Knickspuren und bestoßenen Kanten. – Beiliegen zwei österreichische Donau-Ansichten wohl ebenfalls von Spinger: Mölk (12,5 x 12 cm) und die Ruine Grafenstein (19,2 x 29,6 cm). – Etw. berieben und mit leichten Knickspuren. (123)

Schätzpreis: 180,- €

Details


2197: BÖHMEN UND MÄHREN – PRAG –

"Prag". Gesamtansicht über die Moldau mit Figurenstaffage. Kolor., eiweißgehöhter Holzstich nach B. Strassberger, um 1865. 17,5 x 25,5 cm. – Unter Passepartout. – Beschnitten und auf Trägerpapier mit hs. Titel alt aufgezogen, Ränder leicht fleckig und gebräunt. (88)

Schätzpreis: 150,- €

Details


2198: BÖHMEN UND MÄHREN – SAMMLUNG –

Ca. 50 Blätter, meist Stahlstiche des 19. Jhdts., von verschied. Stechern und in kleineren Formaten. – Aus verschied. Tafelwerken. – Darunter auch wenige Kupferstiche von M. Merian. – Einige Graphiken in mehreren Exemplaren vorhanden. – Tls. leichte Alters – und Gebrauchsspuren. (79)

Schätzpreis: 200,- €
Ergebnis: 220,- €

Details


2199: BURGEN – UND STADTANSICHTEN –

Ca. 25 Blätter. Verschied. Techniken, Künstler und Formate. Tls. sign., bezeichnet und dat. Meist 1. Hälfte 20. Jhdt. (72)

Schätzpreis: 250,- €

Details


2200: ENGELMANN –

19 Lithographien, bei G. Engelmann, um 1830. Ca. 26 x 29 bis 43 x 29 cm (Blattgröße). (79)

Schätzpreis: 200,- €
Ergebnis: 100,- €

Details


2201: FRANKREICH – BELGIEN – SAMMLUNG

Ca. 180 tls. kolor. Ansichten in verschied. Techniken (überwiegend in Stahl gestochen). 16. bis 19. Jhdt. Ca. 16 x 11 bis 58 x 45,5 cm. – Tls. unter Passepartout. – Aus verschied. Tafelwerken. – Leichte bis mäßige Altersspuren. (79)

Schätzpreis: 150,- €
Ergebnis: 500,- €

Details


2202: FRANKREICH – COTE D’AZUR – CANNES

Blick auf die Îles de Lérins – Blick auf das Massif de l’Esterel. Zwei Aquarelle auf dünnem Karton. Nicht sign. und dat. (um 1900). Je ca. 20 x 30,5 cm. – Unter Passepartout. (33)

Schätzpreis: 250,- €
Ergebnis: 125,- €

Details


2203: FRANKREICH – ELSASS – BADEN

"Superioris Atque Inferioris Alsatiae Tabula". Altkolor. Kupferstichkarte mit unkolor. figürlicher Wappenkartusche, bei T. C. Lotter in Augsburg, um 1750. 55 x 48 cm. (79)

Schätzpreis: 200,- €
Ergebnis: 100,- €

Details


2204: FRANKREICH – NIZZA –

15 Bleistiftzeichnungen auf chamoisfarbenem Papier. Nicht sign., sämtlich ortsbezeichnet, nicht dat. (um 1850). Jeweils 12,7 x 21 cm. (79)

Schätzpreis: 200,- €
Ergebnis: 100,- €

Details