Europe

 


2242: TÜRKEI – KONSTANTINOPEL –

"Constantinopolis expugnatio a turchis". Holzschnitt (auf dem vollen Blatt) aus dem "Liber chronicarum" von H. Schedel, Nürnberg 1493. 23 x 22,5 cm. – Fauser 6811. – Blatt CCXLIX aus der Schedelschen Weltchronik. – Oben bis knapp an die Blattüberschrift beschnitten, geglättete Quetschfalte im rechten Rand, leicht fleckig und gebräunt. (107)

Schätzpreis: 300,- €
Ergebnis: 150,- €

Details


2243: TÜRKEI – KONSTANTINOPEL –

"Die ueberausspraechtige Mosque des Tuerckischen Kaeysers Solimans, in Constantinopel". Holzschnitt von E. W. Happel aus dem "Thesaurus Exoticorum", bei T. von Wiering in Hamburg, 1688. 18,5 x 51,5 cm. – Frühe Ansicht der Süleymaniye-Moschee. – Geglättet, leicht fleckig und gebräunt. (107)

Schätzpreis: 360,- €

Details


2244: TÜRKEI – THRAKIEN –

"Tracia" – "Von den Turcken". 2 Holzschnitte (recto und verso auf einem vollen Blatt) aus der deutschen Ausgabe des "Liber chronicarum" von H. Schedel, Nürnberg 1493. 23 x 22,5 cm. – Blatt CCLXXII aus der Schedelschen Weltchronik mit 2 Phantasieansichten. – Leicht fleckig und gebräunt. (107)

Schätzpreis: 160,- €
Ergebnis: 100,- €

Details


2245: KONVOLUT –

7 (6 altkolor.) Kupferstichkarten von verschied. Stechern in leicht unterschiedlichen Formaten. 17. und 18. Jhdt. – Eine Karte unter Glas gerahmt.

Schätzpreis: 300,- €
Ergebnis: 360,- €

Details


2246: KONVOLUT –

Ca. 45 Blätter in verschied. Techniken, von verschied. Stechern und in unterschiedlichen Formaten. 17. bis 20. Jhdt. – 3 unter Glas gerahmt (ungeöffnet; Altersspuren). (42)

Schätzpreis: 260,- €
Ergebnis: 360,- €

Details


2247: KONVOLUT –

Ca. 160 Blätter in verschied. Techniken, von verschied. Stechern und in unterschiedlichen, meist kleineren Formaten. Meist 18. und 19. Jhdt.

Schätzpreis: 300,- €
Ergebnis: 150,- €

Details