Antique Arts

 


5256: VRIES, J. DE

(holländischer Künstler am Ende des 17. Jhdts.), "De vlugt van Koning Jacobus naar Vrankryk" (Die Flucht König Jabobs nach Frankreich). Aquarellierte Federzeichnung auf Büttenpapier. Sign., bezeichnet, nicht dat. (um 1690). Sichtmaß: 14,5 x 18,3 cm. – Unter Glas (leichte Altersspuren). (238)

Schätzpreis: 150,- €
Ergebnis: 100,- €

Details


5257: WATERLOO, ANTHONIE

(um 1609 – um 1690 Utrecht), Landschaft mit Gehöft und Figuren – Landschaft mit Teich und Brücke. Radierungen auf Büttenpapier. Im Druck sign., nicht bezeichnet und dat. (um 1670). Plattenmaße: 12,5 x 14,8 und 12,3 x 17,5 cm. (233)

Schätzpreis: 300,- €
Ergebnis: 340,- €

Details


5258: WEBER, PAUL

(Darmstadt 1823-1916 München), "Dirndl mit Strohhut". Öl auf leinwandstrukturiertem Karton. Mit Stempelsignatur, verso auf Etikett bezeichnet, nicht dat. (um 1900). Ca. 31 x 17 cm. – Gerahmt. – Winzige Fehlstellen und Flecken in der Malschicht. – Verso mit Nachlaßstempel. (33)

Schätzpreis: 200,- €
Ergebnis: 150,- €

Details


5259: WEBER, PAUL

(Darmstadt 1823-1916 München), Drei Landschaftsstudien. Aquarell über Bleistiftzeichnung auf Papier. Jeweils mit Stempelsignatur, ein Bl. verso auch e. sign., alle Blätter nicht bezeichnet und dat. (um 1900). Von 9,2 x 17,2 bis 21,4 x 29 cm. – Etw. gebräunt, ein Bl. mit Montagespur. (185)

Schätzpreis: 400,- €
Ergebnis: 300,- €

Details


5260: WENNG, CARL HEINRICH

(Nördlingen 1787 – um 1850 Stuttgart), Die vier Jahreszeiten, eine Folge ländlicher Darstellungen, komponiert und grösstenteils in Basrelief ausgeführt als Fries in dem k. württembergischen Landhaus Rosenstein. 26 (von 69) Federlithographien auf Papier. Meist in der Platte sign. und gelegentlich dat. 1827-28. Unterschiedliche Maße. (27)

Schätzpreis: 200,- €

Details


5261: WICHMANN –

Drei Blätter aus dem Nachlaß der Brüder Karl und Ludwig Wilhelm Wichmann. – Unter Passepartout. (6)

Schätzpreis: 1.200,- €

Details


5262: WIERIX, ANTONIE

(Antwerpen um 1552 – ca. 1624), "Ordines Sacri Romani Imp: ab Ottone III Instituti". Altkolor. Kupferstich (von 2 Platten, nicht zusammengesetzt) nach G. de Jode aus dem "Theatro del mondo di Abrahamo Ortelio", bei J. B. Vrients in Antwerpen, 1608. Je ca. 37 x 52 cm. (151)

Schätzpreis: 800,- €
Ergebnis: 600,- €

Details


5263: WIERIX, HIERONYMUS

(Antwerpen 1553-1619 ebda.), Maria im Tempel – Die Beschneidung. Zwei Kupferstiche auf Pergament. In den Platten sign., nicht dat. (wohl um 1600). Je ca. 9,8 x 6 cm (Blattgröße). – Ein Blatt unter Passepartout. (90)

Schätzpreis: 220,- €
Ergebnis: 360,- €

Details


5264: WINTERSCHMIDT, CHRISTIAN GOTTLOB

(1755 – nach 1809), Drei Trompe-l’oeils mit Männerbildnissen. Aquarell und Gouache über Kupferstich auf Büttenpapier. Nicht sign., bezeichnet und dat. (um 1790). 15 x 12,2 und 20,5 x 12,2 cm (2). – Unter Passepartout. (92)

Schätzpreis: 300,- €
Ergebnis: 200,- €

Details


5265: WOLF, CASPAR

(Muri 1735-1783 Heidelberg), "Païsan du Canton de Lucerne" – "Païsanne du Canton de Lucerne". 2 handkolor. Stiche auf Büttenpapier. Sign., bezeichnet, nicht dat. (1779). 30 x 21 cm. – Unter Glas (nicht geöffnet, leichte Altersspuren). (152)

Schätzpreis: 1.000,- €

Details