Germany

 


2008: ALTDORF BEI NÜRNBERG –

"Altdorff". Planansicht aus der Vogelschau mit Widmung und Legende (A-K). Radierung von A. Trew auf feinem Bütten, dat. 1638. 28,5 x 46,5 cm. – Alt auf Trägerpapier aufgezogen, unter Glas (nicht geöffnet). (7)

Schätzpreis: 500,- €
Nachverkaufspreis: 250,- €

Details


2009: AUGSBURG –

"Augsburg". Grundrißplan (auf 2 Blättern). Lithographie von J. Pähringer. (München), Gr(und)St(euer)K(ataster), o. J. (um 1810/20). 46,5 x 46,5 cm. (7)

Schätzpreis: 120,- €
Ergebnis: 160,- €

Details


2010: AUGSBURG –

"La imperial citta d’Augusta". Planansicht aus der Vogelschau, links oben mit Stadtwappen, links und rechts unten zwei Kartuschen, eine davon mit Legende (1-99). Radierung von P. Forlani aus G. Ballinos "Disegni delle più illustri città". Venedig, Zaltieri, dat. 1568. 20,5 x 28 cm. (163)

Schätzpreis: 300,- €
Nachverkaufspreis: 150,- €

Details


2011: BAYERN –

"Bavariae, olim Vindeliciae, delineationis compendium ex tabula Philippi Apiani". Altkolor. Kupferstichkarte mit altkolor. Rollwerk – und Wappenkartusche, von A. Ortelius, aus der lateinischen Ausgabe des "Theatrum orbis terrarum", Antwerpen 1592. 38 x 48,5 cm. – Unter Glas (nicht geöffnet). (19)

Schätzpreis: 300,- €
Ergebnis: 150,- €

Details


2012: BAYERN –

"Bavariae pars inferior" – "Bavariae pars superior". Zwei altkolor. Kupferstichkarten mit unkolor. Kartuschen, bei J. B. Homann in Nürnberg, um 1730. 47,5 x 57 und 57,5 x 48 cm. – Unter Glas (nicht geöffnet; leichte Altersspuren). (86)

Schätzpreis: 220,- €
Nachverkaufspreis: 110,- €

Details


2013: BAYERN –

"Le Cercle de Baviere, subdivisé en touts les Etats qui le composent". Teilkolor. Kupferstichkarte (von 2 Platten) mit kolor. figürlicher Kartusche und Wappen, nach N. Sanson, bei H. Jaillot in Paris, dat. 1685. 81 x 56,5 cm. – Stilvoll unter Glas (nicht geöffnet; leichte Gebrauchsspuren). (11)

Schätzpreis: 150,- €
Ergebnis: 75,- €

Details


2014: BAYERN –

"S. Rom. Imperii Circuli et Electoratus Bavariae Tabula Chorographica". Kupferstichkarte (aus 28 Teilen zusammengesetzt) mit großer Wappenkartusche über kleiner Gesamtansicht von München und Wappen im Kartenbild, Porträt-Medaillon Max Emanuels sowie kleinen figürlichen Szenen in den Ecken. Von G. Ph. Finckh. Dat. 1663, revidiert 1671. Gesamtgr.: 118 x 89,5 cm. – Auf Lwd. aufgezogen und gerollt. (7)

Schätzpreis: 120,- €
Nachverkaufspreis: 60,- €

Details


2015: BAYERN – SAMMLUNG –

Zwei Pläne und eine Karte in Kupferstich. Verschied. Stecher und Formate. 17. bis 19. Jhdt. – Gerollt. (7)

Schätzpreis: 200,- €
Nachverkaufspreis: 100,- €

Details


2016: BAYERN – SAMMLUNG –

Drei altkolor. Kupferstichkarten. Verschied. Stecher und Formate. – Zwei Karten unter Glas (nicht geöffnet). (74)

Schätzpreis: 250,- €
Nachverkaufspreis: 125,- €

Details


2017: BEBENHAUSEN –

Straße in Bebenhausen mit zwei Bauernburschen und freilaufenden Gänsen und Hühnern. Aquarell von A. F. Müller auf festem Papier, dat. (19)31. 36 x 25 cm. – Verso Montagespuren. (40)

Schätzpreis: 120,- €
Nachverkaufspreis: 60,- €

Details