Baroque Literature

 


275: EMBLEMBÜCHER – WOYTT, L. W.,

Emblematischer Parnassus: Worauf die Musen, ihre Blumen-Lese, zu allerhand Freuden und Trauer-Kräntzen halten. Tle. II und III (von 3). Augsburg, J. Wolff, 1728-30. 4º. Mit zus. 84 blattgr. Textkupfern mit 1000 emblematischen Darstellungen. 87, 71; 87, 72 S. Leicht läd. Brosch. d. Zt. (11)

Schätzpreis: 400,- €
Ergebnis: 200,- €

Details


276: GERDES, J.,

Der Himmes-Leut Beschaffenheit, bey deß hochgebornen Grafen und Herrn, Herrn Carl Gustav Wrangel, … gewesenen treufleißigen Hoff-Predigers, deß weiland wol-ehrwürdigen, andächtigen, und wolgelarten Herrn Michael Fahrendorffs, dero heiligen Göttlichen Schrifft Magistri. Andreae in Frankfurt für Königsberg, Hallervord, 1672. 4º. Mit gestoch. Frontisp. 58 S., 6 Bl. Pgt. d. Zt. (etw. fleckig und bestoßen). (108)

Schätzpreis: 240,- €
Ergebnis: 120,- €

Details


277: HEILER, G.,

Süsse Jesus-Gedancken. Jetzo zum vierdten mal gedrucket, und an etlichen Oertern verbessert. Lüneburg, Stern, 1684. Mit gestoch. Portr., gestoch. Titel und 32 (statt 34) Kupfertafeln. 6 Bl., 775 S., 14 Bl. Hldr. d. Zt. mit Rsch. und Rvg. (Rücken etw. brüchig, Bezug mit Fehlstellen, etw. bestoßen). (138)

Schätzpreis: 300,- €

Details


278: HEILIGE WALLFAHRT,

das ist: andächtige Besuchung des schmerzhaften Kreuz-Wegs, welchen unser Herr und Heiland Jesus Christus mit dem schweren Kreuz beladen … gegangen ist. Abgetheilet in 15 Stationen. Burghausen, Lutzenberg, 1790. Kl.-8º. Mit ganzseit. Holzschnitt auf dem Titel verso und 15 Holzschnitt-Vign. 18 Bl. Beschäd. Pp. d. Zt. (39)

Schätzpreis: 360,- €
Ergebnis: 280,- €

Details


279: HILSCHER, CH. F.,

Hundert und zwantzig sonderbare Bauer-Exempel oder Merckwürdige Erzehlungen und Historien von Bauers-Leuten, so theils Gutes, theils Böses in sich halten und dahero eines theils zu löblicher Nachfolge, andern theils aber zur Warnung denen Bauers-Leuten dienen sollen. Bautzen, Richter, 1725. Mit Textholzschnitt. 160 S. Pp. d. Zt. (Remboîtage; etw. abgegriffen, gebräunt, berieben und bestoßen). (3)

Schätzpreis: 400,- €

Details


280: (HOFFMANN) VON HOFFMANNSWALDAU, (CH.),

Auserlesener und bißher ungedruckter Gedichte erster (anderer) Theil. Tle. I und II (von 7) in einem Bd. Frankfurt und Leipzig, Blochberger, 1734 und 1730. Mit gestoch. Frontisp. 21 Bl., 403 S., 1 Bl., 359 S., 3 Bl. Pgt. d. Zt. mit hs. Rtit. (minimal fleckig). (133)

Schätzpreis: 160,- €

Details


281: KARMELITEN – ANA DE SAN BARTOLOME –

Folge von 34 anonymen Kupferstichen über das Leben der Anna vom Heiligen Bartholomäus Garcia. O. O., Vlg. und J. (2. Hälfte 17. Jahrhundert). Ldr. d. Zt. (kleine Wurmlöcher, leicht fleckig, beschabt und bestoßen). (39)

Schätzpreis: 1.000,- €
Ergebnis: 800,- €

Details


282: KLAUBER – DORN, F. X.,

Litaniae Lauretanae ad beatae virginis, caelique reginae Mariae honorem, et gloriam. Augsburg, Rieger, 1771. Mit gestoch. Frontisp. und 56 Kupfertafeln von Josef und Johann Klauber. 2 nn., 56 num. Bl., S. 57-82. Ldr. d. Zt. mit Rsch., Rvg. und Deckelbordüren, monogr. "G. B. M." (etw. beschabt und bestoßen). (21)

Schätzpreis: 280,- €
Ergebnis: 160,- €

Details


283: KLAUBER –

Folge von 361 (statt 366) Kupferstichen zu den Tagesheiligen von J. B. Klauber. Augsburg, um 1770. Ldr. d. Zt. (Rücken brüchig, beschabt und bestoßen). (11)

Schätzpreis: 400,- €
Ergebnis: 800,- €

Details


284: KLEINKNECHT, K. D.,

Des himmlischen Salomons erquickliches Liebesmahl. Ulm, Bartholomäus, 1765. Schm.-8º. Mit gestoch. Frontisp. und 4 Kupfertafeln. 17 Bl., 407 S., 4 Bl., 120 S. Blindgepr. Ldr. d. Zt. über Holzdeckeln (Schließbänder fehlen, etw. beschabt). (73)

Schätzpreis: 400,- €

Details