Documents - Autographs

 


82: ALBUM AMICORUM – FREUNDSCHAFTSALBUM DES THEOLOGEN GEORG DAVID MÜLHEUSER.

Mit ca. 120 Einträgen aus Basel, Genf, Lausanne, Straßburg, Zürich und anderen Orten. Dat. 1622-34. Qu.-12º. Mit 2 ganzseit. Miniaturen und 6 goldgehöhten Wappenminiaturen. 113 nn. Bl. (und zahlr. weiße). Ldr. d. Zt. mit reicher Deckel – und Rückenvg. im späten Fanfarenstil (Schließbänder fehlen, Rücken und Kanten restauriert, berieben und bestoßen) in mod. Holz-Kassette. (164)

Schätzpreis: 25.000,- €

Details


83: ALBUM AMICORUM – STAMMBUCH VON JOHANNES PETRUS GEHSE,

Student der Theologie aus Halberstadt. Mit ca. 220 Einträgen, überwiegend aus Halle. Dat. 1744-64. Qu.-8º. Mit kalligraphiertem Titel, 8 Gouachen (davon 7 auf Pergament) und 16 tls. kolor. Kupferstichen (tls. montiert). 3 Bl., CCCXXXVIII S. (von alter Hand paginiert), 1 Bl. (darunter wenige weiße Blätter und Seiten). – Braunes Kalbldr. d. Zt. mit reicher Goldprägung auf beiden Deckeln und Rtit. "Stammbuch" (beschabt). (4)

Schätzpreis: 3.000,- €
Ergebnis: 1.500,- €

Details


84: ALBUM AMICORUM – "DENKMAL DER FREUNDSCHAFT".

(Titel auf dem Schuber). 34 Stammbuchblätter, davon eines mit farb. Aquarell, eines rückseitig mit Bleistiftzeichnung. Meist Celle, Göttingen und Nienburg a. d. Weser, 1796-1803. 7 x 12 cm. – Lose in Pp.-Buchdecke und Pp.-Schuber d. Zt. (Altersspuren). (16)

Schätzpreis: 250,- €
Ergebnis: 260,- €

Details


85: ALBUM AMICORUM – "LIVRE D’AMITIÉ À M.LLE CECILE DE LIMPENS".

Stammbuch mit 14 Einträgen. Dat. 1802-10. Ca. 10,5 x 17 cm. Mit mont. Titel in farb. Punktiermanier und 5 meist ganzseit. tls. lavierten Federzeichnungen und Aquarellen. Ca. 50 Bl. (darunter zahlr. weiße). Ldr. d. Zt. mit Rvg. und Deckelbordüren (Bezug mit kleiner Fehlstelle, beschabt und bestoßen). (13)

Schätzpreis: 200,- €

Details


86: ALBUM AMICORUM – "ERIN(N)ERUNG".

(Deckeltitel). Stammbuch eines Onkels des Archäologen Ludolf Stephani mit ca. 60 Einträgen überwiegend aus Sachsen (Albrechtshain, Beucha, Brandis, Leipzig, Seifertshain und Wittenberg) sowie Berlin und Stettin. Dat. 1808-11. Qu.-8º (11,5 x 20 cm). Mit ganzseit. Bleistiftzeichnung. Ca. 150 Bl. (darunter zahlr. weiße). Bestickte Seide d. Zt., monogr. "W" (beschabt und bestoßen). (4)

Schätzpreis: 600,- €

Details


87: ALBUM AMICORUM – AUGSBURG – "GÖNNERN UND FREUNDEN GEWIDMET".

Stammbuch von Johann August Krauss. Mit ca. 60 Einträgen aus Augsburg. Dat. 1812. Qu.-8º. Ca. 150 nn. Bl. (darunter zahlr. weiße). Ldr. d. Zt. mit Rückenfileten und Deckelbordüren (beschabt und mit leichten Kratzspuren). (7)

Schätzpreis: 800,- €
Ergebnis: 550,- €

Details


88: ALBUM AMICORUM – NÜRNBERG – STAMMBUCH DES SEMINARISTEN JOHANN PETER KESSLER.

Mit ca. 80 Einträgen aus Nürnberg. Dat. 1818/19. Qu.-12º (ca. 11 x 18 cm). 170 S. (darunter wenige weiße). Mit ganzseit. Bleistiftzeichnung, 2 kolor. Kupferstichen (davon einer mont.) und mont. Gouache. Pp. d. Zt. mit goldgepr. Namen "I. P. Kessler" auf dem Deckel (Gelenke angebrochen, Bezug mit kleinen Fehlstellen, bestoßen und etw. fleckig). (7)

Schätzpreis: 400,- €
Ergebnis: 200,- €

Details


89: ALBUM AMICORUM – STAMMBUCH FÜR EINEN STUDENTEN DER PHARMAZIE AUS DER AUGSBURGER FAMILIE GIULINI

am Trommsdorffschen Institut in Erfurt. Mit ca. 30 Einträgen, meist aus Augsburg und Erfurt. Dat. 1825-28 und 1838 (ein Blatt). Qu.-8º. Mit Stickbild auf Papier und einigen Gouachen und Aquarellen. Auf losen Blättern, tls. unter Verwendung der "Erinnerungsblätter der Freundschaft und Liebe geweiht", gedruckt bei Meder in Heidelberg um 1823 (davon sind enthalten der gestochene Titel und 24 [von 60] Kupfertafeln), in der leicht läd. illustr. OPp.-Mappe. (104)

Schätzpreis: 400,- €
Ergebnis: 220,- €

Details


90: ALBUM AMICORUM – SCHLESIEN – "ALBUM".

(Deckeltitel). Freundschaftsalbum der schlesischen Adeligen Klara von Siegroth, mit ca. 30 Einträgen, vornehmlich von schlesischen Adeligen gewidmet, aus Bunzlau, Festenberg, Haynau, Liegnitz, Schweidnitz und anderen Orten, sowie mit zahlreichen Abschriften von Gedichten. Dat. 1855-61. Ca. 22,5 x 28,5 cm. Mit mont. Gouache, 4 tls. mont. Tusche – und Bleistiftzeichnungen sowie einigen mont. kolor. Lithographien und Exsikkaten. Ca. 60 Bl. (und wenige weiße). Hldr. d. Zt. mit Vg. (Gelenke angebrochen, beschabt und bestoßen). (4)

Schätzpreis: 200,- €

Details


91: ARP, PH.,

Kabarettist (1929-1987). Ca. 30 e. Briefe mit e. U. (zus. ca. 100 S.) sowie einige Postkarten und Zeichnungen. Meist München, 1953-55. Meist Fol. (165)

Schätzpreis: 300,- €

Details