Music – Dance – Theater – Film

 


992: BEETHOVEN, L. VAN,

Wellingtons-Sieg oder: Die Schlacht bey Vittoria. 91tes Werk. Für das Piano-Forte auf 4 Haende. Wien, Steiner, o. J. (Plattennr. 2364; 1816). Qu.-Fol. 1 Bl., 39 S. (alles gestochen). Ohne Umschlag. (5)

Schätzpreis: 500,- €

Details


993: BEETHOVEN – HAARLOCKE.

Auf Stoff geheftet. – Unter Glas gerahmt (nicht geöffnet). (138)

Schätzpreis: 200,- €

Details


994: BEETHOVEN – Onslow – SAMMELBAND

mit fünf Notenausgaben für Klavier zu vier Händen, davon zwei Arrangements von Werken Ludwig van Beethovens durch seinen Schüler Carl Czerny und zwei frühe Ausgaben der zwei vierhändigen Klaviersonaten von George Onslow. Wohl um 1825-40. Spät. läd. Pp. (41)

Schätzpreis: 250,- €

Details


995: BERG, K. (M.),

III grosse Trio für Piano-Forte, Violin und Violoncello (daraus: Nrn. 1 und 3). Herrn Ludwig van Beethoven zugeeignet. 11tes Werk. 6 Stimmhefte. Wien, Haslinger, o. J. (Plattennrn. 2621 und 2623; wohl nach 1826). Fol. 2 wdh. Titel (der zweite in der Paginierung) und Notentext (alles gestochen). Lose Lagen, ohne Einband. (41)

Schätzpreis: 250,- €

Details


996: BERLIOZ, H.,

Der Orchester-Dirigent. Eine Anleitung zur Direction, Behandlung und Zusammenstellung des Orchesters. Autorisirte deutsche Ausgabe von Alfred Dörffel. Leipzig, Heinze, 1864. Mit 5 lithogr. Notentafeln. 48 S. Hlwd. d. Zt. (leicht fleckig, etw. berieben). (34)

Schätzpreis: 100,- €

Details


997: BOCHSA, (R.) N.-CH., UND R. KREUTZER,

Six nocturnes concertants pour harpe (ou piano-forté) & violon. Daraus die Nummern 5 und 6 in vier Stimmheften. Offenbach, André, o. J. (Plattennrn. 3922 und 3923; 1819). Fol. 17; 5; 13; 5 S. (Titel [in der Paginierung] und Notentext, alles lithographiert). Lose Lagen, ohne Einband. (41)

Schätzpreis: 200,- €

Details


998: BRAHMS – MARKS, G. W.,

Der musikalische Kinderfreund am Pianoforte. Eine Auswahl der schönsten und beliebtesten Opern-Arien, Märsche, Tänze und Lieder im leichtesten Arrangement für die ersten Anfänger. Von G. W. Marks. Heft [4; hs. Eintrag] (von wahrscheinlich 10). Hamburg, Cranz, o. J. und Plattennr. (wohl 1843). Fol. Mit lithogr. Titelvign. 1 Bl., S. 27-34 (lithogr. Titel und gestoch. Notentext). Hldr. d Zt. mit goldgepr. Rtit. und goldgepr. Supralibros (Krone über dem Buchstaben M auf dem Vorderdeckel; etw. beschabt und bestoßen). (28)

Schätzpreis: 1.500,- €

Details


999: BURGH, A.,

Anecdotes of Music. 3 Bde. (London, Barnard) für Longman u. a., 1814. VII, 446 S.; 1 Bl., 510 S.; 2 Bl., 456 S. Mod. Pp. mit Rsch. (41)

Schätzpreis: 120,- €

Details


1000: CHERUBINI, L.,

Theorie des Contrapunktes und der Fuge. Aus dem Französischen übersetzt von F. Stoepel. Leipzig, Kistner, o. J. (Plattennr. 1100; 1836). Mit vielen Notenbeispielen im Text. Fol. Mit lithogr. Titel und 191 S. gestoch. Notentext. Hlwd. mit Rsch. (beschabt und bestoßen) (5)

Schätzpreis: 180,- €

Details


1001: CHOIX DE ROMANCES NOUVELLES

des auteurs les plus renommés avec accompagnement de piano ou harpe. 1. [hs. eingetragen] recueil (von 2). St. Petersburg, Dalmas, o. J. (Plattennr. 365; 1811). Fol. 15 S. (Titel [in der Paginierung], Noten und Text, alles gestochen). Lose Lagen, ohne Einband. (166)

Schätzpreis: 300,- €

Details