Europe

 


4051: BÖHMEN UND MÄHREN – MÄHREN –

"Marchionatus Moraviae Auct I. Comenio". Alt teilkolor. Kupferstichkarte mit altkolor. figürlicher Kartusche und Wappen, bei J. Janssonius in Amsterdam, um 1630. 38,5 x 53,5 cm. – Aus einem Atlas. – Koeman I, 2870:1D.2. – Zwei kleine Löcher in der Darstellung, breite weiße Ränder leicht fleckig. (253)

Schätzpreis: 200,- €
Ergebnis: 150,- €

Details


4052: BÖHMEN UND MÄHREN – PRAG –

"Grundriss der königl. Hauptstadt Prag, herausgegeben auf Veranlassung und Kosten des böhmischen Nationalmuseums …" Grundrißplan mit Titel und umfangreicher Legende links unten und dem Böhmischen Löwen links oben. Kupferstich (von 2 Platten), "trigonometrisch und geometrisch aufgenommen … von Joseph Jüttner k. k. österreichischen Artillerie-Oberlieutenant in den Jahren 1811. 1812. 1813. 1814. und 1815. Gestochen von Joseph Alois Drda", bei F. Hoffmann in Prag, 1820. Ca. 95,5 x 102 cm. – 32 Segmente, auf Lwd. aufgezogen, unter Glas gerahmt (nicht geöffnet; Leinen mit kleinen Einrissen und Fehlstellen in den Faltungen und gebräunt, Rahmen mit Alters – und Gebrauchsspuren). (236)

Schätzpreis: 1.500,- €
Ergebnis: 2.400,- €

Details


4053: ERSTER WELTKRIEG – "2. HUMORISTISCHE KARTE VON EUROPA IM JAHRE 1914".

Photolithographierte Karte in Farbdruck mit Legende von K. Lehmann-Dumont, für Leutert & Schneidewind in Dresden. Dat. 1914. 27,5 x 48,5 cm (Blattgr.: 34,5 x 49,5 cm). (216)

Schätzpreis: 800,- €
Ergebnis: 550,- €

Details


4054: FRANKREICH – BORDEAUX –

"Bordeaux". Blick auf den Pont de Pierre über die Garonne, im Hintergrund die Stadt, vorne reiche Personen – und Schiffsstaffage. Anonyme Kreidelithographie, bei Maesani in Paris, Gadola in Lyon und Forgues in Toulouse und Marseille, um 1845. 46,5 x 64,5 cm. – Unter breiter, goldener Holzleiste im Empirestil mit blauem Passepartout mont. (Alters – und Gebrauchsspuren). (202)

Schätzpreis: 600,- €
Ergebnis: ,- €

Details


4055: FRANKREICH – GUCKKASTENBLÄTTER – SAMMLUNG

Fünf altkolor. Kupferstiche, bei Daumont oder Chereau in Paris und G. B. Probst in Augsburg. Um 1780. Je ca. 27 x 39 cm. (216)

Schätzpreis: 200,- €

Details


4056: FRANKREICH – LINCK – MONT BLANC

"Vue du Lac de Chede, et du Mont Blanc". Altkolor. Umrißradierung, von J. A. Linck, bei Linck in Genf, um 1790. 36 x 48,5 cm. (243)

Schätzpreis: 600,- €
Ergebnis: ,- €

Details


4057: FRANKREICH – LYON –

"Lyon – La Saône et le Coteau de Fourvière". Panoramaansicht mit reicher Bootsstaffage. Farblithographie, bei B. Arnaud in Lyon und Paris, um 1900. 22,5 x 84,5 cm. – Unter Glas (nicht geöffnet; starke Altersspuren). – Weiße Ränder stärker fleckig und etw. wasserrandig, die Darstellung leicht fleckig. – Dekorative Ansicht. (252)

Schätzpreis: 180,- €

Details


4058: GRIECHENLAND – LEPANTO –

"Lepanto". Zweifarbig getönte Kreidelithographie im Oval. Wohl um 1820. 22,5 x 30 cm (Bildgr.; Blattgr.: 29,5 x 39,5 cm). – Unter Passepartout. (216)

Schätzpreis: 180,- €
Ergebnis: 90,- €

Details


4059: GROSSBRITANNIEN – KONVOLUT –

Ca. 15 Blätter. Verschied. Techniken, Stecher und Formate. Meist 18. und 19. Jhdt. – Sieben Blätter unter Passepartout. (202)

Schätzpreis: 220,- €
Ergebnis: 240,- €

Details


4060: ITALIEN – CAPRAROLA – PRENNER

Elf Kupferstiche von G. C. von Prenner aus den "Illustri fatti farnesiani coloriti nel real palazzo di Caprarola", Rom 1748. Je ca. 51 x 35 cm (Blattgröße). (202)

Schätzpreis: 250,- €

Details