Botany

 


503: BATSCH, A. J. G. C.,

Botanique pour les femmes et les amateurs des plantes. Ouvrage allemand, mis en français, et augmenté de notes et d’autres additions, par J. F. B***. Paris und Straßburg, Treuttel und Würtz, an VII (= 1799). Mit 4 kolor., gefalt. Kupfertafeln. Ldr. d. Zt. mit Deckel- und Rvg. (Gelenk angebrochen und wurmspurig, Bezug mit kleinen Fehlstellen). (128)

Schätzpreis: 300,- €
Nachverkaufspreis: 150,- €

Details


504: BOCCONE, P.,

Icones & descriptiones rariorum plantarum Siciliae, Melitae, Galliae, & Italiae. (Oxford), Theatrum Sheldonianum, und London, Scott, 1674. 4º. Mit großer, gestoch. Titelvign. und 52 Textkupfern. 8 Bl., 96 S. Pgt. d. Zt. (etw. fleckig). (82)

Schätzpreis: 1.800,- €
Ergebnis: 900,- €

Details


505: BRANDT, J. F.,

Medicinskaja flora. St. Petersburg, Bolfa, 1855. 4º. Mit 269 (statt 270) kolor. Kupfertafeln. 2 Bl., 174 S., 1 Bl. Hldr. d. Zt. (Rücken mit kleineren Fehlstellen, stärker beschabt und bestoßen). (52)

Schätzpreis: 400,- €
Ergebnis: 240,- €

Details


506: CAMERARIUS, J.,

Hortus medicus et philosophicus. Item Sylva Hercynia: Sive catalogus plantarum sponte nascentium in montibus & locis plerisque Hercyniae Sylvae quae respicit Saxoniam, conscriptus singulari studio a Ioanne Thalio. 3 Tle. in einem Bd. Frankfurt, J. Feyerabend für S. Feyerabend, H. Dack und P. Fischer, 1588. 4º. Mit 5 Druckermarken und 56 Textholzschnitten von J. Amman. 8 Bl., 184, 133 S., 1 weißes Bl., 1 Bl., XLVII, IX S., 2 Bl. Beschäd. Ldr. d. Zt. (211)

Schätzpreis: 4.000,- €
Nachverkaufspreis: 2.000,- €

Details


507: CORDIER, F. S.,

Guide de l’amateur de champignons, ou précis de l’histoire des champignons alimentaires, vénéneux, et employés dans les arts, qui croissent sur le sol de la France. Paris, Duverger für Bossange, 1826. 12º. Mit 11 kolor. lithogr. Tafeln. X, 248 S. Hldr. d. Zt. (Gelenke eingerissen, beschabt). (117)

Schätzpreis: 400,- €
Nachverkaufspreis: 200,- €

Details


508: (DIETRICH, D.,

Flora universalis in colorierten Abbildungen. Jena, Schmid, ca. 1831-35). Daraus 327 kolor. Kupfertafeln. Gr.-Fol. Hldr. d. Zt. mit Rtit. (berieben, leicht bestoßen). (57)

Schätzpreis: 2.000,- €
Ergebnis: 1.210,- €

Details


509: DRAPIEZ, P. A. J.,

Herbier de l’amateur de fleurs. 8 Bde. Brüssel, de Mat, 1828-35. 4º. Mit 600 kolor. Kupfertafeln (davon eine gefaltet). Hldr. d. Zt. mit Rsch. (Gelenke angeplatzt, zwei Rücken gelöst, etw. beschabt und bestoßen). (89)

Schätzpreis: 8.000,- €
Nachverkaufspreis: 5.800,- €

Details


510: FÜNFSTÜCK, M.,

Naturgeschichte des Pflanzenreichs. Großer Pflanzenatlas mit Text für Schule und Haus. Stuttgart, Hänselmann, o. J. (1885-88). Fol. Mit 80 doppelblattgr. kolor. lithogr. Tafeln. 172 S. OLwd. (leicht beschabt). (186)

Schätzpreis: 100,- €
Ergebnis: 90,- €

Details


511: HERBARIUM – BRYOLOGIE – "UNSERE HÄUFIGSTEN WALDMOOSE. Als Herbarium zusammengestellt von Ludw. Scheffold".

(Deckeltitel). Wohl Tannheim (Lkr. Biberach), 1. Hälfte 20. Jhdt. Qu.-12º (ca. 9 x 18,5 cm). 17 Bl. mit ca. 35 mont. Pflanzenteilen. Pp.-Umschl. d. Zt. (leichte Knickspuren; hinterer Deckel mit Stempel "Graefl. von Schaesberg’sches Rent- und Forstamt, Tannheim in Württbg.") (23)

Schätzpreis: 200,- €
Nachverkaufspreis: 100,- €

Details


512: LINDLEY, J., UND J. PAXTON,

Paxton’s Flower Garden. Bd. I (von 3). London, Bradbury and Evans, 1850-51. 4º. Mit 36 kolor. Lithogr. XII, 194 S. Goldgepr. Hldr. d. Zt. (stärker berieben und etw. bestoßen). (89)

Schätzpreis: 500,- €
Nachverkaufspreis: 250,- €

Details