993: VOKALMUSIK – SAMMLUNG –

Neun Hefte mit Liedern, Arien und Gesängen verschiedener Komponisten für Singstimme und Klavier. Ca. 1795-1820. Verschied. Formate. Meist in Stich. Ohne Einband (mit Alters – und Gebrauchsspuren). (78)
Schätzpreis: 600,- €
regular tax scheme 7% VAT
Ergebnis: 400,- €


I. RIGHINI, V., Sammlung deutscher und italienischer Gesänge. [Hs.: 1.] Heft. Leipzig, Kühnel, o. J. (Plattennr. 321; 1804). 15 S. – RISM R 1632.

II. STARKE, F., Selbstgespräch eines Bauernmädchens nach der Schlacht bei Leipzig von J. F. Castelli. Wien, Traeg, o. J. (Plattennr. 591; 1813). 3 S.

III. LEHMANN, A. VON, Des Mädchens Klage. Leipzig, Breitkopf & Härtel, o. J. (ohne Plattennr.; 1801). Qu.-4º. 7 S. (Typendruck). – RISM L 1644. – Beschnitten, wasserrandig, Titel mit Widmung des Verfassers.

IV. CALL, L. DE, Sei canzoncine composte dal sig. G. Millico, adattate per l’accompagnamento di ghitara. Leipzig, Breitkopf & Härtel, o. J. (Plattennr. 147; ca. 1810 ). Fol. 7 S. – Verlegerangabe auf Tekturstreifen; ursprüngliches Impressum ist Wien, Contojo d’arti e d’industria.

V. KUHLAU, F., Sei canzoni con accompagnamente del pianoforte. Oeuv. 9. Leipzig, Breitkopf & Härtel, o. J. (Plattennr. 1976; 1814). Qu.-Fol. 17 S. (in Lithographie).

VI. REICHARDT, J. F., Arie Ich küsse dich o Schleier, etc. aus der Geisterinsel. Gera, Menzel, o. J. (ohne Plattennr.; um 1800). Qu.-Fol. 3 S. (gestochen). – Selten, derzeit [Januar 2020] weder im RISM verzeichnet noch über den KVK nachweisbar.

VII. HIMMEL, F. H., Air des trois notes de Rousseau arrangé pour le chant avec l’accompagnement du pianoforte. Dresden, Hilscher, o. J. (ohne Plattennr.; um 1810). Qu.-Fol. 1 Bl., 4 S. (alles gestochen). – RISM H 5460. – Titel mit Notenzitat.

VIII. BOLOGNA, A., Duettino mit Begleitung des Pianoforte. Braunschweig, Musikalienverlag in der Neuenstrasse, o. J. (Plattennr. 178). Qu.-4º. 3 S. – Von uns nicht nachweisbarer Druck.

IX. PAISIELLO, G., Duetto con accompagnemento di piano. Hamburg, Vollmer, o. J. (Plattennr. 510; um 1795). Qu.-Fol. 11 S. – Sehr seltener Druck, derzeit [Januar 2020] weder im RISM verzeichnet noch über den KVK zu ermitteln. – Für die singenden Personen Flavio und Albina läßt sich keine Oper Paisiellos nachweisen. – Drei Beilagen.