985: LULLY, (J. B.),

Roland. Tragédie. Mise en musique. Seconde édition. Gravée par H. de Baussen. Paris, À l'Entrée de la Porte de l'Académie Royale de Musique au Palais Royal, rue St. Honoré, 1709. Fol. Mit ganzseit. Portr. und 6 Kopfvign. 3 Bl., 233 S. (alles gestochen). Ldr. d. Zt. mit Rsch. sowie Rücken – und Stehkantenvg. (beschabt und bestoßen). (151)
Schätzpreis: 1.800,- €
regular tax scheme 7% VAT
Ergebnis: 900,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt im Nachverkauf
per E-Mail anzufragen bzw. zu kaufen oder
geben Sie die Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

LWV 65. Schneider 429. RISM L 3028. – Erster Druck der zweiten Ausgabe, in der Form der Partition réduite und durchgehend gestochen. – Prächtig ausgestatteter Band mit einem neun Opern umfassenden "Catalogue des Opera" mit Preisangaben, mit Porträt von Lully, bezeichnet als "Surintendant de la Musique du Roy", auf der Titelrückseite und jeweils einer szenischen Vignette zum Prolog und zu jedem Akt. – Leimschattig, vereinzelt etw. fleckig, unterschiedlich gebräunt. – In frischem klaren Stich.

First print of the second edition, in form of the ‘partition réduite’ (short score), completely engraved. – Splendidly presented volume. – End-papers with glue stains, sporadically somewhat soiled, browned to different degrees. – Fresh and clear imprint. – Contemporary leather with spine label as well as gilt-stamped spine and outside edges (scratched and scuffed).