982: LORTZING, A.,

Undine. Romantische Zauberoper in vier Aufzügen. Nach Fouqué's Erzählung frei bearbeitet. Vollständiger Clavierauszug von F. L. Schubert. Leipzig, Breitkopf & Härtel (PN 7204), o. J. (1850). Fol. 1 lithogr. Bl. (Titel), 16 S. (typogr. Text), 206 S. (davon S. [1/2] Inhalt, S. 3-206 Notentext, alles gestochen). Hldr. d. Zt. mit Rtit. und Rvg. (Bezug mit kleinen Fehlstellen, beschabt und bestoßen). (67)
Schätzpreis: 150,- €
Nachverkaufspreis: 75,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt im Nachverkauf
per E-Mail anzufragen bzw. zu kaufen oder
geben Sie die Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

Erste Ausgabe. – Die Zauberoper Undine, nach einem eigenen Libretto, ist eine der wenigen tragischen (oder tragischeren) Opern Lortzings. Die Drucklegung erfolgte erst kurz vor seinem Tod. – Minimal fleckig. – Schön ausgestatteter Band mit marmoriertem Vorsatzpapier und marmoriertem Schnitt. – Kräftiger früher Abzug.