976: FICHTE – SCHAD, J. B.,

Gemeinfaßliche Darstellung des Fichteschen Systems und der daraus hervorgehenden Religionstheorie. 3 Bde. Erfurt, Hennings, 1800-02. X, 342 S.; 1 Bl., 356 S., 1; 2 Bl., IV, 499 S. Pp. d. Zt. mit hs. Rsch. (fleckig, angestaubt, stärker berieben und bestoßen). (190)
Schätzpreis: 200,- €
regular tax scheme 7% VAT
Ergebnis: 150,- €


Erste Ausgabe. – ADB XXX, 493. Goed. V, 6, 8, 1. Kaminski 49 und 75. – Der dritte Band mit dem Stücktitel "Absolute Harmonie des Fichteschen Systems mit der Religion". Johann Baptist Schad (1758-1834) trat 1768 als Chorknabe und zehn Jahre später als Novize ins Benediktinerkloster Banz ein, wurde aber zu einem leidenschaftlichen Gegner des Klosterwesens und konvertierte zum evangelischen Glauben. – Titel mit Besitzvermerk, etw. gebräunt und gering fleckig.