950: EYBLER, J. (VON),

Messe. Zur Krönungs-Feyer Ihrer Majestät der Kaiserinn Carolina als Königinn von Ungarn. Nr. 1 [der Messen]. Wien, Haslinger, o. J. (Plattennr. 4791; 1826). Fol. 2 Bl., 130 S. (Reihentitel, Titel und Notentext, alles gestochen). Mod. Lwd. mit hs. Deckelschild (leicht berieben). (70)
Schätzpreis: 250,- €
Ergebnis: 200,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt im Nachverkauf
per E-Mail anzufragen bzw. zu kaufen oder
geben Sie die Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

Erste Ausgabe von Eyblers erster Messe. – RISM A/I, EE 902 I,1. Herrmann-Schneider 15. Weinmann I, 241. MGG III, 1678. – Die großangelegte Messe ist anläßlich der Krönung von Karoline Auguste von Bayern, der Gemahlin von Kaiser Franz I. von Österreich, zur Königin von Ungarn 1825 in Preßburg entstanden. Joseph Edler von Eybler (1765-1846) stammte aus Schwechat, brachte es zum ersten Hofkapellmeister und war nach Albrechtsbergers Urteil "das größte Genie nach Mozart". Sieben seiner 22 Messen erschienen bei Haslinger im Druck in des Verlegers kirchenmusikalischer Reihe "Musica sacra". – Die Seite 48 mit einer Kopie sauber überklebt, darunter im durchscheinenden Licht noch erkennbar das Original, das kopfstehend eingedruckt war (die Kopie durch einen versierten Restaurator wahrscheinlich leicht ablösbar). – Stellenw. etw. braunfleckig.