942: FISCHER, M. G.,

Choral-Melodieen der evangelischen Kirchen-Gemeinden, zum Gebrauch für Schulen und Sing-Chöre; Auszug aus dem vierstimmigen, mit Vor – und Zwischenspielen versehenen Choralbuche. Gotha, Perthes, 1821. Qu.-8º. 2 Bl., 40 S., 111 S. lithogr. Notentext. Läd. Pp. d. Zt. (10)
Schätzpreis: 200,- €
Nachverkaufspreis: 100,- €


Einzige Ausgabe. – Kayser II, 224 (reproduziert im GV XXXVIII, 321). – Seltener Auszug aus dem vierstimmig gesetzten Choralbuch, das 1820/21 erschienen ist. – Michael Gotthard Fischer (1773-1829) wirkte in Erfurt als Organist und Komponist insbesondere von Orgelstücken. – Titel mit altem Besitzvermerk, dat. 1836, die Notenseiten 95-102 oben und unten angerändert (tls. mit etwas Text – und Notenverlust), hinterer Vorsatz mit längerem Notat in Kurrentschrift über rhythmische Choräle und schwere Melodien; fleckig. – 16 Bl. nachgebunden, davon die ersten beiden von zeitgenössischer Hand in Tinte beschriftet mit Notationen bekannter oder weiterer Choräle.