923: PENZOLDT ALS BILDENDER KÜNSTLER – TUSCULUM-BÜCHER – SAMMLUNG von sechs der sieben von Ernst Penzoldt mit Buchschmuck versehenen Werken in der Sammlung der Tusculum-Bücher

in zus. 10 Bdn. München, Heimeran, 1923-41. OLwd. (8) und OHlwd. (leichte Alters- und Gebrauchsspuren). (7)
Schätzpreis: 120,- €
Ergebnis: 60,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt per E-Mail
anzufragen bzw. zu kaufen oder geben Sie die
E-Mail-Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

Enthalten sind Horazens Carmina (erste Ausgabe 1923; Heimeran, Büchermachen, 4), Ovids Liebeskunst (erste Ausgabe 1923; Heimeran 8), Die Perser des Aischylos in erster und zweiter Auflage (1924 und 1941; Heimeran 14), Plutarchs Kinderzucht in drei Exemplaren (in Halbleinwand, in Leinwand und in Leinwand mit Schutzumschlag, jeweils in erster Ausgabe 1924; Heimeran 15), Lukians Tod des Peregrinos (erste Ausgabe 1925; Heimeran 19) und Alkiphrons Hetärenbriefe in erster und zweiter Auflage (1925 und 1939; Heimeran 22). – Hier nicht vorhanden ist Tacitus, Tiberius (Heimeran 5). – Meist nur leichte Gebrauchsspuren.