867: WIENER WERKSTÄTTE – SAMMLUNG –

Drei Drucksachen. Um 1902-15. (129)
Schätzpreis: 500,- €
regular tax scheme 7% VAT
Ergebnis: 1.000,- €


I. VER SACRUM. V. Jahr. XIII. Austellung d. Vereinigung Bildender Künstler Österreichs Secession. Farbige Lithographie. 1902. 18 x 6 cm. – Ikonischer Entwurf von Kolo Moser. – Probedruck der Einladung. – Sauber.

II. HÖFLICHE EINLADUNG ZUR BESICHTIGUNG DER WEIHNACHTSSAUSSTELLUNG. Wien, Grünwald, o. J. (um 1915). 4º. 2 Bl. Illustr. Orig.-Umschlag von Dagobert Peche (minimale Randläsuren, gering gebräunt und fleckig).

III. DIE WIENER WERKSTÄTTE ERLAUBT SICH E. H. ZUR BESICHTIGUNG IHRER WEIHNACHTS-AUSSTELLUNG ERGEBENST EINZULADEN. Schwarz-weiß illustr. Klappkarte. Um 1915. Aufgefaltet 17,2 x 17,6 cm. – Entworfen von Bertold Löffler. – Minimal gebräunt und fleckig.

DAZU: Dorfansicht. Aquarellierte Tuschezeichnung. Nicht. sign., bezeichnet oder dat. Ca. 9,8 x 18,2 cm. – Wohl aus dem Umfeld der Wiener Werkstätte.