850: JESUITEN – SAMMELBAND –

Sieben Werke zur Gesellschaft Jesu. 1761-74. Pp. d. Zt. (Altersspuren). (52)
Schätzpreis: 400,- €
regular tax scheme 7% VAT
Nachverkaufspreis: 200,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt im Nachverkauf
per E-Mail anzufragen bzw. zu kaufen oder
geben Sie die Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

Enthalten in der Reihenfolge der Bindung: I. UNUMSTÖSSLICHE GRÜNDE, welche verhindern sollen, daß die Vertilgung der Gesellschaft Jesu weder von dem Papst zugestanden, noch von denen Monarchen gefordert werde, so lang dieser Streithandel in dem Zustand seyn wird, in welchem er sich dermalen befindet. Aus dem Französischen in das Deutsche übersetzt. O. O. und Dr., 1773. 84 S. – De Backer/Sommervogel XI, Tl. I, 1512 a (dat. 1774, wohl irrtümlich). VD 18 vorläufig [Juli 2019] 1446652X-004.

II. ZUFÄLLIGE GEDANKEN UND SÄTZE über das Verfahren gegen die Jesuiten in dem Kirchenstaat, und über das, was ihnen aus Verhängniß des römischen Hofes vielleicht auch anderswo bevorstehen mag. "Straßburg" 1773. 111 S. – De Backer/Sommervogel XI, Tl. I, 1517. VD 18 14595370. Weller, Druckorte, I, 106.

III. (MERZ, A.), Der Jesuit vor dem Richterstuhle des Herrn Johann Jacob Moser, königl. dänischen Etatsrath. Berlin und Frankfurt 1774. 102 S., 1 weißes Bl. – De Backer/Sommervogel V, 992, 55. VD 18 vorläufig [Juli 2019] 11201568-006.

IV. (STATTLER, B.), Freundschaftliche Vertheidigung der Gesellschaft Jesu. Berlin und Breslau 1773. 8º. 60 S. – Holzmann/Bohatta IV, 9845. VD 18 vorläufig [Juli 2019] 13921436-001. – Vgl. De Backer/Sommervogel XI, Tl. I, 1485 b (ohne Aufdeckung des Verfassers und im Quartformat).

V. (FREY DE) NEUVILLE, (C.), Brief, welchen der Pater Neuville … nach kund gemachtem Aufhebungsbreve der Gesellschaft Jesu, an einen seiner ehemaligen Gesellen den 3 Sept. 1773. geschrieben hat. Von einem Musenfreunde in deutsche Verse übersetzet. O. O., Dr. und Jahr. 8 S. – De Backer/Sommervogel V, 1691, 5. VD 18 vorläufig [Juli 2019] 13921444-001.

VI. (GES[S]LER, J. G.), Spanisch-Jesuitische Anecdoten, oder aufgefangene Briefe einer spanischen Privatperson an seine vertraute Freundin die Frau von L.*** in T.***. Übersetzt von M. J. H. Tle. II und III (von 3). "Straßburg" (= Ulm, Bartholomäi), 1767. 112, 104 S. – Holzmann/Bohatta I, 1742. Weller, Druckorte, I, 100. VD 18 vorläufig [Juli 2019] 80352723-001 und 80352731.001.

VII. (VATTEL, E. DE), Supplément aux mémoires pour servir à l’histoire de notre tems, par rapport aux affaires des P. P. Jésuites de Portugal. Frankfurt und Leipzig, Compagnie, 1761. 126 S. – Holzmann/Bohatta IV, 4171. – Noch nicht im VD 18 [Juli 2019].

Innengelenke und Block gebrochen; Titel von I und VII recto gestempelt, die übrigen Schriften mit Ausnahme von V verso mit Stempel. Alle Werke etw. fleckig und gebräunt.