83: BAYERN – SAMMLUNG von acht Briefen mit e. U. von Franz Sigmund Freiherrn von Wildenau zu Schwarzenfeld.

Dat. Burglengenfeld (Lkr. Schwandorf), 1739-75. Fol. – Zus. ca. 11 S. – Jeweils Doppelblatt. – Meist mit Siegel. (2)
Schätzpreis: 250,- €
regular tax scheme 19% VAT
Nachverkaufspreis: 125,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt per E-Mail
anzufragen bzw. zu kaufen oder geben Sie die
E-Mail-Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

Franz Sigmund Freiherr von Wildenau zu Schwarzenfeld war Landrichter von Burglengenfeld. Alle Briefe sind adressiert an den Regierungsrat Josef Anton Pachner von Eggenstorf in Regensburg oder Münchshofen. – Gefaltet. – Geringe Altersspuren.