799: CRAEMER – SAMMLUNG –

Sechs von Kurt Craemer (1912-1961) verfaßte oder mit Arbeiten von ihm illustrierte Werke. 1952-63. Verschied. Formate. Verschied. Orig.-Einbände (leichte Alters – und Gebrauchsspuren). (72)
Schätzpreis: 200,- €
Ergebnis: 100,- €


I. CRAEMER, C., Mein Panoptikum. Hrsg. von R. Hagelstange. (Hamburg), Hoffmann und Campe, (1965). – Erste Ausgabe. – Kosch II, 80. – II. KURT CRAEMER ZUR ERINNERUNG. Gewidmet von seinen Freunden. Hamburg, Hauswedell, (1963). Mit Portr. und 51 (2 farb.) Tafeln. – Erinnerungsblätter an Kurt Craemer und Wiedergaben eigener Bilder und Zeichnungen. – III.-VI. Von Craemer illustrierte Werke: W. CORDAN, Medea (Düsseldorf 1952; EA) – DERS., Tage mit Antonio (Stierstadt 1954; Spindler 1, 72a) – E. G. BULWER-LYTTON, The Last Days of Pompeii (Verona 1956; Ex. 561/1500) – PETRON(IUS), Das Gastmahl des Trimalcion (Hamburg 1960; eines von 1200 Exemplaren). – 2 Beilagen, darunter Rilkes frühe Gedichte aus dem Insel-Vlg. (18.-20. Tsd. 1922) aus dem Besitz von Craemer mit seinem Blindstempel auf dem fliegenden Vorsatz. – Meist mit nur geringen Altersspuren. – Vgl. auch im Kunstkatalog unser Los 3242.