794: BEUYS – ZEIGE DEINE WUNDE.

3 Bde. München, Schellmann & Klüser und Städtische Galerie im Lenbachhaus, 1976-80. 30 x 30 cm. Mit zahlr. Abb. 13, 26, 60 Bl. Orig.-Brosch. (tls. etw. fleckig, minimal gebräunt und bestoßen). (72)
Schätzpreis: 300,- €


Einzige Ausgabe. – Der erste, 1976 in 500 Exemplaren erschienene Band ist der Katalog zu dem von der Galerie Schellmann & Klüser in der Unterführung am Maximiliansplatz in München gezeigten Environment "Zeige deine Wunde" von Joseph Beuys. Die zwei weiteren, als Band I und Band II bezeichneten Bände erschienen 1980 im Auftrag der Städtischen Galerie im Lenbachhaus, von der die Arbeit angekauft wurde. Band I stellt hierbei eine Dokumentation des Werkes dar, in Band II sind die Reaktionen auf den Ankauf in Presse und Stadtrat dokumentiert. Um den Ankauf entbrannte ein regelrechter Skandal und Machtkampf, auch um die Frage, was eigentlich "Kunst" sei. Der Streit ist heute beigelegt, die Frage jedoch geblieben. – Papierbedingt gering gebräunt. – Komplett mit allen Bänden.

DAZU: BEUYS, J., Zeichnungen zu den beiden 1965 wiederentdeckten Skizzenbücher (!) "Codices Madrid" von Leonardo da Vinci. (Stuttgart), Manuspresse, 1975. Mit zahlr. Abb. 60 Bl. OHlwd. (minimale Altersspuren). – Presseexemplar außerhalb der Auflage von 1000 Exemplaren.