780: BALZAC, H. DE,

Les contes drolatiques. 2 Bde. Dijon, Pasquinelly, (1948). Gr.-4º. Mit 40 getönten lithogr. Tafeln und zahlr. Textabb. von Schem (d. i. Raoul Serres). 416 S., 1 Bl. Orig.-Brosch. (etw. fleckig). (189)
Schätzpreis: 180,- €
Nachverkaufspreis: 90,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt per E-Mail
anzufragen bzw. zu kaufen oder geben Sie die
E-Mail-Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

Nr. 337 der 666 von 334-999 gezählten Ex. auf Marais (Gesamtaufl.: 999). – Éditions du Manoir. – Monod 792. – Wenig gebräunt. – Unaufgeschnitten.

DAZU: NERVAL, G. DE, Sylvie. Paris, Plon, 1933. Gr.-4º. Mit zahlr. aquarellierten Textillustr. und -vign. von Pierre Brissaud. 1 Bl., 105 S., 1 Bl. Lose in Orig.-Brosch. – Eines der wenigen Ex. außerhalb des Handels (Gesamtaufl.: 440). – Monod 8666. – Minimal fleckig.