748: NATIONALSOZIALISMUS – STRAFVOLLZUG – HAMBURG

mit ca. 100 ms. Schriftstücken, meist Briefe, das Jugendgefängnis Hahnöfersand und das Frauengefängnis Hamburg-Fulsbüttel betreffend. Dat. 1936-41. Verschied. Formate. Abgeheftet in Aktenmappe d. Zt. (Altersspuren). (4)
Schätzpreis: 300,- €
regular tax scheme 19% VAT


Wohl vom Präsidium der Hamburgischen Vollzugsanstalten angelegter Akt, vornehmlich mit Korrespondenz, ferner Listen der Gefangenen, Protokolle oder Anordnungen; viele mit handschriftlichen Zusätzen und eigenhändigen Unterschriften, unter anderem von Gauführer Friedrich Jung (1890-1978); am Ende eingebunden ein Typoskript der "Rede des Kardinals Graf von Galen in Rom im März 1946". – Mäßige Altersspuren.