74: KRIEGSWISSENSCHAFT – "ÜBER ZEICHNEN UND AUFNEHMEN".

Deutsche Handschrift auf Papier. Wohl Glogau, dat. 1852/53. Fol. Mit zahlr. tls. mont. Konstruktionszeichnungen und Plänen. Zus. ca. 160 Bl. (darunter einige weiße). Hldr. d. Zt. (Gelenk etw. eingerissen, beschabt). (161)
Schätzpreis: 400,- €
regular tax scheme 19% VAT
Ergebnis: 200,- €


Umfangreiche, sehr sorgfältige Mitschrift mit exakten Zeichnungen von "Laube, Portepéefähnrich im 7. Inf(anterie) Reg(imen)t auf der Divisions-Schule im Cursus 1852/53". – Der Schreiber konnte von uns nicht identifiziert werden; auf die Militärschule in Glogau (heute Glogów, Niederschlesien) deutet ein kalligraphierter Randvermerk am Ende des ersten Abschnittes. – Enthalten sind separat paginierte Abschnitte zur "Theorie des Zeichnens und Aufnehmens", zur "Fortification", zur "Waffenlehre" und zur "Militair-Literatur". – Block gebrochen, Seitenzahlen tls. abgeschnitten, unterschiedlich gebräunt, gering fleckig.