738: MÜNCHEN – BERGMANN, M. VON,

Beurkundete Geschichte der Churfürstlichen Haupt – und Residenzstadt München von ihrem Entstehen, bis nach dem Tode Kaiser Ludwigs des Vierten. München, Vötter für Strobl, 1783. Fol. Mit gestoch. Portr., gestoch. Titelvign., gestoch. Kopfvign., 4 Kupfertafeln und 16 gestoch. Wappen – und Siegeldarstellungen. 6 Bl., 53 S., 1 Bl., 171 (recte 167) S. Ldr. d. Zt. mit Rsch. (etw. beschabt und bestoßen). (164)
Schätzpreis: 200,- €
regular tax scheme 7% VAT
Ergebnis: 100,- €


Erste Ausgabe. – Pfister I, 812. Lentner 65. – Nicht bei Maillinger. – Seltenes und wichtiges Werk des ehemaligen Bürgermeisters und Stadtoberrichters Michael Adam von Bergmann (1733-1782) mit Abdruck von 115 Urkunden. – Auf dem Titel das Alte Rathaus mit seiner barocken Fassade; die Kopfvignette mit dem Zollhaus in einer hübschen Isarlandschaft. – Der Zwischentitel mit kleinem Randausriß, mit einigen Anstreichungen in Buntstift, leicht fleckig.