724: SATIRISCHE BLÄTTER UND PASQUILLE – SAMMLUNG –

Zehn Drucke "Satirische Blätter und Pasquille, wie sie zumal gegen Ende des 18. Jahrhundert[s] in Nürnberg (stets anonym) häufig herauskamen", davon 7 dat. 1786-99 und 3 ohne Jahr (um 1780/1800). 8º (1), 4º (1) und Fol. 9 Einzelbl., ein Doppelbl. Lose in altem Papierumschl. mit hs. Titel, wie zitiert. (129)
Schätzpreis: 1.500,- €
regular tax scheme 7% VAT
Ergebnis: 750,- €


Keiner der Drucke ist von uns bibliographisch oder in öffentlichem Besitz nachweisbar. Die meisten oder alle Schriften dürften tatsächlich, wie es in der alten Notiz auf dem Umschlag heißt, in Nürnberg gedruckt worden sein. Das ist auch aus Angaben aus dem Inhalt abzuleiten, wo etwa von der Kuhgasse, der Moritzer Kirchweih oder von Sündersbühl die Rede ist. Die Titel sind stets Kopftitel und lauten:

I. Der allen Leuten die Wahrheit sagende Fastnachts-Narr. Ohne Jahr. 8º. Doppelbl.

II. Oeffentliche Anfragen, und Anzeig-Nachrichten. Ohne Jahr. 4º. 1 Bl. (einseitig bedruckt).

III. Der Phantast. Ohne Jahr. Fol. 1 Bl. (einseitig bedruckt).

IV. Frag – und Anzeige-Nachrichten auf das Jahr 1786. Fol. 1 Bl. (einseitig bedruckt).

V. Frag und Anzeig-Nachrichten auf das Jahr 1787. Fol. 1 Bl. (beidseitig bedruckt).

VI. Frag – und Anzeige-Nachrichten auf das Jahr 1787. Fol. 1 Bl. (einseitig bedruckt).

VII. Frag – und Anzeige-Nachrichten auf 1788. Fol. 1 Bl. (einseitig bedruckt). – 2 Exemplare.

VIII. Allerhand vermischte Nachrichten auf das Jahr 1794. Fol. 1 Bl. (einseitig bedruckt).

IX. Frag – und Anzeige-Nachrichten auf das Jahr 1794. Fol. 1 Bl. (beidseitig bedruckt).

X. Des Neu-Jahrs-Sammlers Frag – und Anzeige-Blatt auf das heurige Jahr 1799. Fol. 1 Bl. (einseitig bedruckt).

Alle Drucke mit unterschiedlichen Alters – und Gebrauchsspuren (horizontale und vertikale Faltspuren, angestaubt, leicht fleckig, gebräunt, vereinzelt mit hs. Numerierung). – Vgl. auch unsere Katalognummer 547.