70: ALBUM AMICORUM – "FÜR MEINE FREUNDE" (Rückentitel).

Stammbuch eines A. M. S. Smorowski aus Breslau. Mit ca. 20 Einträgen aus Berlin und Breslau, 1834-59. Qu.-8º. 24 Bl. (und zahlr. weiße). Mit 5 Aquarell- und Deckfarbenminiaturen, Federzeichnung, 4 altkolor. Kupfer- und Stahlstichen sowie aufgestickter Haarlocke. Rotes Ldr. d. Zt. mit Vg. und Blindpr. auf beiden Deckeln (leicht fleckig, berieben und bestoßen) in Pp.-Schuber d. Zt. mit Buntpapierbezügen (beschabt und bestoßen). (85)
Schätzpreis: 250,- €
Ergebnis: 190,- €


Dekoratives, hübsch illustriertes Stammbuch eines Polen mit Namen Smorowski, der das Album 1834 in Breslau angelegt hat und wohl schon im Folgejahr nach Berlin umgezogen ist, wo er eine Dame mit Namen H. A. Knöfel geheiratet hat. Wie aus einer nur den Familieneinträgen gewidmeten Seite des Stammbuches hervorgeht, kam in Berlin im März 1837 das erste Kind des Ehepaares Somoroski zur Welt, das letzte Kind, eine Tochter, im Jahr 1853. Von einem Carl August Smorowski ist vermerkt, daß er im Jahr 1893 in Springfield/Amerika gestorben sei, eine Tochter 1896 in Landshut/Bayern. Von diesen späten Nachträgen abgesehen, entfallen die meisten Einträge des Freundeskreises auf die Zeit von 1834 bis in die vierziger Jahre. – Aufmerken läßt ein Eintrag mit Widmungszeile "zur Erinnerung an deinen Freund Menzel", datiert Berlin, 1. Februar 1837, doch wird es sich dabei kaum um den berühmten Maler und Zeichner handeln. – Leicht fleckig und gebräunt.