695: DEUTSCHLAND – BEFREIUNGSKRIEGE – SAMMELBAND

mit 6 tls. seltenen Schriften der nationalen Bewegung in Deutschland, alle zuerst 1814 erschienen. Pp. d. Zt. (beschabt und bestoßen). (128)
Schätzpreis: 200,- €


Enthalten in der Reihenfolge der Bindung: I. PATRIOTISCHE PHANTASIE ÜBER TEUTSCHLANDS KÜNFTIGE POLITISCHE GESTALTUNG. Leipzig 1814. 48 S. – Nicht bei Holzmann/Bohatta. – Titel vom Block gelöst.

II. KOHLRAUSCH, F., Deutschlands Zukunft. In sechs Reden. Elberfeld, Büschler, 1814. 4 Bl. (das letzte weiß), 200 S.

III. WÖTZEL, J. E., Franzens Sieges-Feier, während seines feierlichen Einzgs in Wien, am 16ten Juni 1814 gedichtet. Wien, Stöckholzer von Hirschfeld, 1814. 7 S.

IV. TIEDGE, C. A., Denkmale der Zeit. Leipzig, Hartknoch, 1814. Mit gestoch. Titelvign. 1 Bl., IV S., 2 Bl., 55 S. – Goed. V, 455, 7.

V. (ARMBRUSTER, J. M.), Sündenregister der Franzosen in Teutschland. Ein Seitenstück zu der Schrift: Teutschland in seiner tiefen Erniedrigung. "Germanien, im Jahre der Wiedergeburt" (d. i. Amsterdam), 1814. XIV, 132 S. – Holzmann/Bohatta VII, 9809.

VI. (MILTITZ, A. VON), Was darf von seinen Fürsten und Völkern Deutschland jetzt hoffen, Europa erwarten? "Deutschland" (d. i. München, Lindauer), 1814. 1 Bl., 132 S., 1 Bl. – Weller, Druckorte, I, 218. – Am Ende etw. angeschmutzt. – Jeweils etw. fleckig und leicht gebräunt.