68: LUDWIG GEORG SIMPERT,

Markgraf von Baden-Baden (1702-1761). E. Brief mit e. U. Dat. Innsbruck, 4. 5. 1717. Fol. 4 S. (19)
Schätzpreis: 500,- €


An König Georg I. von Großbritannien (1660-1727). – Der junge Markgraf berichtet über die Hochzeit des Erbprinzen Joseph Karl von Pfalz-Sulzbach (1694-1729) mit Elisabeth Auguste Sofie von der Pfalz (1693-1728), die in Innsbruck begangen wurde. – Der junge, noch unter der Vormundschaft seiner Mutter stehende Markgraf, hatte wohl in Innsbruck an dem Fest teilgenommen und berichtet mit vielen Einzelheiten, auch über die Tafeldekoration, den Ball und die Brautgeschenke. – Mit Faltspuren, gering fleckig. – Seltener ausführlicher Bericht.