668: EINBÄNDE – DUNKELGRÜNER KALBLEDEREINBAND MIT REICHER VERGOLDUNG

und 2 versilberten Schließen. Deutschland, um 1700. Fol. (Eine Schließe defekt, Spuren der Befestigung von Beschlägen auf den Deckeln, Bezug mit kleinen Fehlstellen, etw. wellig, bestoßen). (11)
Schätzpreis: 400,- €
Ergebnis: 440,- €


ENTHÄLT: MISSALE NOVUM ROMANUM … Urbani Papae octavi auctoritate recognitum. Kempten, Dreher, 1679. Mit gestoch. Titelvign., 11 ganzseit. Textkupfern, 10 gestoch. Rahmenbordüren und 10 gestoch. Initialen. 34 Bl., 646, CXXVII S., 1 Bl. – Nicht im STC und bei Weale/Bohatta. – Vortitel mit Geschenkvermerk, datiert 1690, die Blätter am Rand tls. alt verstärkt. – NACHGEB.: PROPRIUM FESTORUM DIOECESIS EYSTETTENSIS. Kempten, Mayr, 1696. Mit gestoch. Titelvign. 18 S. (ohne S. 3/4), 4 Bl. – Zusätzlich eingebunden sind mehrere Festmessen, später bei Pustet in Regensburg und Kösel in Kempten erschienen. – Im Bug verstärkt, am Ende mit Quetschfalten. – Innengelenke angeplatzt, beide Werke stellenw. etw. fleckig.