667: EISEN – (DORAT, C.-J.),

Les baisers, précédés du mois de mai. Den Haag und Paris, Lambert und Delalain, 1770. Mit gestoch. Titel, gestoch. Titelvign., Kupfertafel und 44 gestoch. Vign., meist nach Ch. Eisen. 119, 47 S. Läd. Pp. d. Zt. (Rücken fehlt) in etw. spät. Pgt.-Kassette (fleckig und berieben). (8)
Schätzpreis: 300,- €
regular tax scheme 7% VAT
Ergebnis: 450,- €


Erste Ausgabe. – Cohen/Ricci 308. Lewine 148. Sander 495. Salomons 80. Reynaud 135. Slg. Fürstenberg 56. – Exemplar auf "grand papier de Hollande" mit allen Titeln in Rot und Schwarz und den für die Erstdrucke charakteristischen Paginierungsfehlern, mit dem etw. später gedruckten Supplement "Imitations de poëtes latins". – Der "unübertreffliche Höhepunkt" von Eisens Illustrationskunst; "Exemplare auf großem Papier mit den Kupfern in ersten Drucken zählen zu den schönsten Büchern des ‘dix-huitième’" (Fürstenberg 92). – Buchblock gebrochen, Vorsatz und gestoch. Titel oben mit schmalem Wasserrand, stellenw. gering fleckig. – Unbeschnitten.