663: EINBÄNDE – PETROLBLAUER MAROQUINEINBAND,

signiert "Joly fils", mit Rückentitel, Rückenvergoldung, Deckel – und Stehkantenfileten sowie Innenkantenbordüren. Paris, um 1900. (Vorderdeckel mit leichter Schabspur). (156)
Schätzpreis: 600,- €
regular tax scheme 7% VAT
Ergebnis: 300,- €


Robert Joly (1878-1934) übernahm um 1892 das Pariser Buchbinderatelier seines Vaters Antoine. – "Il était relieur-doreur et sa qualité de travail donnait des reliures d’un goût très sûr et apprécié" (Fléty 97).

ENTHÄLT: JANIN, J., L’amour des livres. Paris, Miard, 1866. Mit Frontisp. 1 Bl., 62 S., 1 Bl. – Eines von 200 Ex. (Gesamtaufl.: 204). – Vicaire IV, 556. Carteret I, 453. – Minimal fleckig.