642: EINBÄNDE – KARDINALSEINBAND mit Wappen von Daniele Dolfin (1688-1762) in rotem Maroquin mit reicher Goldprägung.

Wohl Rom, bald nach 1755. Ca. 13,5 x 7 cm. (Gelenk etw. eingerissen, leicht bestoßen). (64)
Schätzpreis: 250,- €
Ergebnis: 500,- €


ENTHÄLT: NOTIZIE PER L’ANNO 1755. Rom, Chracas, 1755. 331 S. – Die "Notizie" mit Verzeichnissen zu Würdenträgern und Institutionen der Kirche sind neben dem "Diario ordinario" eines der beiden vom Heiligen Stuhl approbierten Periodika der römischen Offizin Chracas (auch Cracas), erschienen von 1716 bis 1849. – Daniele Dolfin, Patriarch von Aquileia und ab 1751 Erzbischof von Udine, wurde 1747 zum Kardinal ernannt. – S. 27/38 vor S. 3 eingebunden. – Fliegende Vorsätze entfernt, leicht gebräunt, gering fleckig. – Drei Beilagen.