641: AFRIKA – STANLEY, H. M.,

In Darkest Africa or the Quest, Rescue, and Retreat of Emin Governor of Equatoria. 2 Bde. New York, Scribner, 1890. Mit 2 Stahlstich-Portrs., 3 gefalt. farb. Karten und zahlr. Textholzstichen. XIV, 547; XVI, 540 S. OLwd. (Kapitale etw. beschabt, berieben und etw. bestoßen). (133)
Schätzpreis: 180,- €


Erste amerikanische Ausgabe, im selben Jahr in London und Berlin erschienen. – Bericht von Stanleys letzter Afrika-Expedition, die zur Rettung des verschollenen Emin Pascha führte. – Fliegender Vorsatz von Bd. I mit Besitzvermerk, Innengelenk von Bd. II gebrochen und erste Lage gelöst, die Karten mit tls. tieferen Falzeinrissen, papierbedingt gering gebräunt.

DAZU: DERS., Through the Dark Continent. 2 Bde. London, Low, Marston u. a., 1878. Mit einem (statt 2) lithogr. Portrs., 2 leinenkaschierten Faltkarten und 7 (statt 8; davon 2 gefalt.) Karten und zahlr. Abb. auf Tafeln und im Text. XIV S., 1 Bl., 522 S.; S. III-VI, 566 S. Lwd. d. Zt. mit Rtit. (Altersspuren). – Erste Ausgabe. – Neben einem Porträt und einer Karte fehlt auch der Titel von Bd. II. – Mehrf. gestempelt, Buchblock gelockert, mit gelöschten Bibliotheksexlibris, gering gebräunt und minimal fleckig.