639: CARACCIOLI, (L. A. DE),

De la gaieté. Frankfurt und Lüttich, Bassompierre und van den Berghen, 1762. 12º. XVI, 341 S., 1 Bl. Ldr. d. Zt. mit Rsch. und Rvg. (Gelenke etw. brüchig, Kapitale mit kleinen Fehlstellen, bestoßen). (109)
Schätzpreis: 150,- €
Ergebnis: 80,- €


Erste Ausgabe. – Cioranescu 15481. – Louis Antoine Marquis de Caraccioli (1723-1803) behandelt in 19 Kapiteln das fröhliche Gemüt, spricht über Lustbarkeiten, Spielen, Lachen und Singen und preist die Heiterkeit des Philosophen. Über die zahlreichen Werke dieses Autors heißt es in der "Nouvelle biographie générale" (VIII, 653): "Ils sont presque tous oubliés aujourd’hui." – Gelenke brüchig, gleichmäßig leicht gebräunt.