632: EINBÄNDE – NON-BOOK –

Kassette des 20. Jahrhunderts unter Verwendung eines Schweinsledereinbandes des 17. Jahrhunderts mit Blindprägung und zwei intakten Schließen. 36,5 x 23,5 cm; Innenmaße: 35 x 20 x 8 cm. (183)
Schätzpreis: 900,- €
Ergebnis: 800,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt im Nachverkauf
per E-Mail anzufragen bzw. zu kaufen oder
geben Sie die Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

Innen ein Einbau mit zwölf kleinen Schubfächern über und unter einem zentralen Memento mori mit feiner Goldfiligran-Klosterarbeit und Totenschädel. Die Schübe, mit schmalen Rahmenleisten eingefaßt, sind sorgfältig beschriftet und verschiedenen betäubenden oder todbringenden Pflanzen zugedacht, wie Eisenkraut und Fingerhut, Schierling und Schlafmohn. Der Spiegel mit koloriertem Momento-mori-Druck und Rotlacksiegel. – Eingearbeitet in einen Einband für die Bände V/VI eines sechsbändigen Psalmenkommentars von Thomas Le Blanc (1599-1669). – Leichte Altersspuren.

Case of the 20th century made using blind tooled 17th century pig-skin with two intact clasps. 36,5 x 23,5 cm.; inner dimensions 35 x 20 x 8 cm. – The inside with 12 little drawers arranged around an old golden nun embroidery with a memento mori motive with skull. – Built into the binding of volume V/VI of a psalm commentary by Thomas Le Blanc (1599-1669). – Slight traces of age.