63: ALBUM AMICORUM – "SOUVENIR D’AMITIE" (Rückentitel).

Freundschaftsalbum einer Dame aus Basel. Mit 14 Einträgen aus Basel und Bern. Dat. 1815-27. Qu.-8º. Mit 2 Aquarellen, Bleistiftzeichnung, 8 tls. ganzseit. altkolor. Radierungen, Kupferstichen und Lithographien sowie zwei mont. Echthaar-Zöpfen. 24 Bl. (und zahlr. weiße). Rotes Maroquin d. Zt. mit Rücken-, Deckel- und Stehkantenvg. sowie dreiseit. Goldschnitt (leicht berieben und bestoßen) in läd. Pp.-Schuber d. Zeit. (11)
Schätzpreis: 300,- €
regular tax scheme 19% VAT
Ergebnis: 260,- €


Dekoratives Freundschaftsalbum, fast nur mit Beiträgen von Damen, einige davon aus Familien mit großem Namen, darunter die Geigy, Burckhardt und Stehlin. Eingetragen hat sich auch der Vater der Eignerin mit Vornamen Jakob. Unter den graphischen Beigaben hübsche Veduten unter anderem von der Berner Engi-Promenade, dem Luzerner Löwendenkmal und vom Alpthal. – Buchblock kopfstehend eingeb., leicht gebräunt, stellenw. etw. fleckig.