617: QUESNAY, (F.),

Essai physique sur l'oeconomie animale. Seconde edition. 3 Bde. Paris, Cavelier, 1747. Mit gestoch. Frontisp. CXII S., 6 Bl., 612 S.; 2 Bl., 662, 23 S.; 2 Bl., 768 S. Ldr. d. Zt. mit Rvg. (Bezug mit einigen Fehlstellen, stärker berieben und bestoßen, Rücken mit Signaturschildchen). (57)
Schätzpreis: 600,- €
regular tax scheme 7% VAT
Ergebnis: 300,- €


Zweite, stark vermehrte Ausgabe. – Blake 368. Wellcome IV, 455. Hirsch/Hübotter IV, 699 (dat. irrtümlich 1743). Hoefer XLI, 318. – Hauptwerk des Begründers des physiokratischen Systems, François Quesnay (1694-1774). Er publiziert hier erstmals seine ökonomischen Ideen (Bd. III, S. 364-372). – Enthält auf den 23 Seiten am Ende von Bd. II "Remarques sur l’extraction des sels essentiels des mixtes" von Prudent Hévin (vgl. Bayle/Thillaye II, 410). – Bd. I mit monogr. Besitzvermerk auf dem Titel, alle Bde. leicht fleckig, minimal gebräunt.

Second considerably extended edition. – Main work by the founder of the physiocratic system. – Here he publishes for the first time his ideas on the economy. – Vol. I with monogrammed ownership entry on title, all vols. slightly soiled, minimally browned. – Contemporary calf with gilt back (cover material with some defects, stronger rubbing and scuffing, spine with shelfmark label).