617: EINBÄNDE – BESTICKTE MAPPE

für Stammbuchblätter. Deutschland, um 1800. Ca. 10 x 15,5 cm. (Minimale Altersspuren). (58)
Schätzpreis: 200,- €
Ergebnis: 100,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt im Nachverkauf
per E-Mail anzufragen bzw. zu kaufen oder
geben Sie die Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

Meisterlich gearbeitetes Mäppchen mit Stickerei in Gobelinstich auf beiden Deckeln, vorne eine Urne mit der Aufschrift "DEM FREUND" auf dem Sockel, hinten der Freundschaftsaltar. – Rücken und Kanten sind in grünem Leder bezogen und mit feinen, goldgeprägten Bordüren geziert, ebenso die zum Verschluß dienenden Laschen. Vorhanden ist auch der hier einzusteckende dünne Bleistift (unbenutzt: noch nicht angespitzt). Innen zwei mit mattgrüner Seide bezogene Falttaschen mit schmalen, goldgeprägten Rahmen sowie ein Seidenbändchen als Halterung für Einlegeblätter.