615: BREVIARIUM MONASTICUM.

Pauli V. et Urbani VIII. summorum pontificum auctoritate recognitum a sanctissimo domino n. d. Clemente Papa XII. novissime restitutum. Pars aestivalis. Einsiedeln, Kälin, 1743. Mit gestoch. Frontisp. und 2 ganzseit. Textkupfern. 19 Bl., 550, CXCII, 61, 96, 16 S. Ldr. d. Zt. mit goldgepr. Supralibros auf beiden Deckeln (Kapital und Rücken etw. läd., beschabt). (72)
Schätzpreis: 350,- €
Ergebnis: 175,- €


VD 18 vorläufig [Februar 2020] 90527070-001 (mit abweichender Kollation: der letzte Teil mit 12 Seiten). Bohatta 1203. Benziger 471. – Enthalten sind: "Psalterium", "Commune Sanctorum", "Officium Parvum Beatae Mariae", "Appendix" und "Supplementum pro diversis locis". – Nachgebunden ist eine Abschrift des "Supplementum pro Regno Boëmiae" in sauberer Antiquakursive (40 Blätter, davon 37 beschrieben und drei weiß). – Innengelenke gebrochen, leicht fleckig. – Aus dem Benediktinerkloster Braunau (heute Broumov) in Böhmen, mit Supralibros und Etikett auf dem Spiegel.