60: GEORG FRIEDRICH,

Markgraf von Baden-Durlach (1573-1638). Brief mit e. U. und e. Empfehlungsformel. Dat. Karlsburg (Durlach), 29. 2. 1616. Fol. 1 S. (19)
Schätzpreis: 300,- €


Wohl an Pfalzgraf Wolfgang Wilhelm, Herzog von Neuburg und Jülich-Berg (1578-1653). – Georg Friedrich bestätigt den Eingang eines Schreibens, das "Neuburgische Wesen betreffendt … dessen wie auch den aufgesetzten conceptus Inhalt an alle Evangelische Chur – und Fürsten, daran wir nichts zu verbessern gewußt". – Gemeint ist wohl das Konkordat von Pfalzgraf Wolfgang Wilhelm, der zum Katholizismus konvertiert war, mit den Bischöfen von Eichstätt, Augsburg und Regensburg. – Mit Faltspuren, leicht fleckig.