593: DELLA BELLA, S.,

Livre pour apprendre à designer pour les ieuns orfevres. Amsterdam, De Wit, o. J. (um 1650). 37 Kupfer mit 40 Abbildungen auf 10 Tafeln (inklusive Titel). Ausgebunden. (51)
Schätzpreis: 600,- €
Ergebnis: 1.800,- €


Äußerst seltene Anleitung zum Zeichnen für Goldschmiede. – Von uns weder bibliographisch noch in öffentlichen Bibliotheken nachweisbar; nicht im Rijksmuseum in Amsterdam und nicht bei De Vesme. – Der Zeichner, Radierer und Goldschmied Stefano della Bella (1610-1664) "hat auch mehrere Heftchen mit allerlei Vorlagen für den Zeichenunterricht veröffentlicht" (Thieme/Becker III, 230). – Die Abbildungen numeriert von 1-40, davon 1 und 2 (zusammen mit dem Titel), 3 und 4 sowie 5 und 6 jeweils zusammen auf einem Kupfer im Querformat; so konnte das Werk auch als kleines querformatiges Heft mit 20 Blättern gebunden werden. – Nachgebunden sind zwei Kupfertafeln aus einem anderen Werk zur Zeichenkunst. – Einige Blätter mit Einrissen und Randschäden, mit kleiner Skizze von alter Hand, fleckig, leicht gebräunt.