583: (HEVENESI, G.),

Speculum innocentiae. Sive angelici iuvenis b(eati) Aloysij Gonzagae Societ(atis) Jesu vita secularis. Steyr, Grünenwald, o. J. (um 1690). 12º. 4 Bl., 97 S., 1 Bl. Pp. d. Zt. (Rücken brüchig und mit Fehlstellen, bestoßen, fleckig). (127)
Schätzpreis: 180,- €
Ergebnis: 90,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt im Nachverkauf
per E-Mail anzufragen bzw. zu kaufen oder
geben Sie die Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

Vgl. De Backer/Sommervogel IV, 343/344, 15. – Noch nicht [August 2019] im VD 17. – Frühe, möglicherweise erste Ausgabe der in zahlreichen Ausgaben des seit etwa 1690 bis in die sechziger Jahre des folgenden Jahrhunderts verbreiteten "Spiegels der Unschuld", der Biographie des Heiligen Aloisius von Gonzaga aus der Feder des Jesuiten Gábor Hevenesi (1656-1715). – Spiegel mit klösterlichem Besitzvermerk von 1717, hinterer fliegender Vorsatz mit alter Notiz in Tinte, gebräunt und etw. fleckig. – Von großer Seltenheit: von uns in nur zwei Exemplaren in öffentlichem Besitz nachweisbar (UB Klagenfurt und Stiftsbibliothek St. Peter in Salzburg).