570: (STAMPART, F. DE, UND A. DE BRENNER,

Prodromus, oder Vor-Licht des eröffneten Schau- und Wunder-Prachtes aller deren an dem kaiserl. Hof ... in Wienn sich befindlichen Kunst-Schätzen und Kostbarkeiten. Wien, van Ghelen, 1735). Gr.-Fol. Daraus: Gestoch. Widmungsblatt und 28 (statt 29) Kupfertafeln. Lose Tafeln, ohne Einband. (187)
Schätzpreis: 200,- €
Ergebnis: 120,- €


Ornamentstichslg. Berlin 3965. – Vorhanden das Widmungsblatt für Ludwig Graf Gundacker von Althan und 28 Tafeln (num. 4-30 und eine Tafel ohne Nummer) mit den dichtgedrängt präsentierten Schätzen der kaiserlichen Gemäldegalerie in Wien. – Ohne Titel und Text. – Einige kleinere Randläsuren, alle Bl. mit umlaufenden geglätteten Faltspuren etw. außerhalb der Plattenränder, Ränder angestaubt und teils fleckig.