556: ARCHITEKTUR – POZZO, A.,

Perspectivae pictorum atque architectorum. Der Mahler und Baumeister Perspectiv. Tl. II (von 2). Augsburg, Wolff, 1709. Fol. Mit gestoch. Frontisp., 115 Kupfertafeln und 5 ganzseit. Textkupfern. 55, 1 Bl. (Tafelverzeichnis). Beschäd. Hlwd. d. 19. Jhdts. (123)
Schätzpreis: 400,- €
regular tax scheme 7% VAT
Ergebnis: 280,- €


Erste lateinisch-deutsche Ausgabe. – Schlosser 547. Millard III, 103. – Vgl. De Backer/Sommervogel VI, 1144 (Ausg. 1719). – Die deutsche Ausgabe wurde von Boxbarth (vorwiegend Tl. I) und Bodenehr mit verkleinerten Kupfern nach der italienischen Ausgabe von 1702 ediert. – Zur Kollation: Enthalten sind 118 numerierte Kupfer, davon fünf als Textkupfer, ferner zwei nicht numerierte Tafeln, eine zeigt Minerva, einem Maler Wasser aus einem Brunnen reichend, die andere die Kunst der Freskomalerei. – Innengelenke angebrochen, fliegende Vorsätze entfernt, Frontispiz und die Minerva-Tafel im Bug verstärkt und mit Randschäden, Tafel 91 mit Einriß, mehrere Textblätter und Tafeln mit Randläsuren, etw. fleckig.