546: MERCIER – DUNKER, (B. A.),

Skizzen für Künstler und Kunst-Liebhaber über Paris. Esquisses pour les artistes et amateurs des arts, sur Paris. O. O. und Jahr (Yverdon oder Bern, 1787). Qu.-4º. Mit 92 (statt 96) Radierungen von B. A. Dunker auf 46 (statt 48) Tafeln. 1 Bl. Lose in mod. Pp.-Kassette. (189)
Schätzpreis: 1.200,- €
regular tax scheme 7% VAT
Nachverkaufspreis: 600,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt im Nachverkauf
per E-Mail anzufragen bzw. zu kaufen oder
geben Sie die Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

Cohen/Ricci 701. Nicolas, Dunker, 102. Thieme/Becker X, 144. Lanckoronska/Oehler II, 190: "Die angeblich wahrheitsgetreue Sittenschilderung Merciers wird mit jenem versteckten Sarkasmus, den der Text enthält, von Dunker in Bildern dargestellt. Die Darstellungen sind häufig hämisch und verbissen, sogar geradezu boshaft. Es scheint, als habe bereits jener bittere Humor eingesetzt, der Dunkers letzte Periode kennzeichnet, die Zeit trübster wirtschaftlicher Verhältnisse und tiefer Verzweiflung an den politischen Zuständen nach der Französischen Revolution." – Erschien als Folge mit 96 Tafeln zu Merciers "Tableau de Paris". – Titel mit winziger Fehlstelle, einzelne Tafeln mit kleinem, angeränderten Eckabriß, tls. etw. fingerfleckig. – Breitrandige, kräftige Abzüge.

92 (of 96) etchings by B. A. Dunker on 46 (of 48) plates. – Title with small flaw, some plates with remargined tear off at one corner, partially with some dusty fingerprints. – Strong prints with wide margins. – Loose in modern cardboard case.