5394: STEINLEN, THEOPHILE-ALEXANDRE

(Lausanne 1859-1923 Paris), Petits chats dos à dos. Bronze, schwarz patiniert. Im Guß signiert, auf der Unterseite mit dem ligierten Stempel "CM" (chef modèle) und numeriert in Tusche, nicht dat. (um 1900). Länge: 19,7 cm; Höhe: 4,5 cm; Tiefe: 5,7 cm. (28)
Schätzpreis: 3.000,- €
regular tax scheme 19% VAT


Auf einer kleinen Plinthe lauern zwei Katzen mit gespitzten Ohren, die Pfoten ganz entspannt unter den Körper gedrückt. – Katzen in ihren unterschiedlichen Haltungen sind das bevorzugte Sujet der Plastiken des aus der Schweiz stammenden französischen Künstlers Steinlen. Dabei gelingt es ihm stets, die Eigenheiten der Tiere auf lebendige Weise auszuformen. – Patinierung leicht berieben.

Petits chats dos à dos. Bronze with black patina. Signed in casting, bottom with ligature stamp "CM" (chef modèle) and numbered in ink, not dated (around 1900). 19,7 x 4,5 x 5,7 cm. – Two cats with perky ears and relaxed paws lie in wait on a small plinth. – The favourite subject of the swiss-born French aritist’s sculputures are cats in various postures; here he succeeds in forming their individual characterisctics in a lively manner. – Patina slightly rubbed.