534: GRIMM – LUDWIG EMIL GRIMM.

Sechsundzwanzig Radierungen. Handabzüge von den Originalplatten. Hrsg. von Oscar R. Henschel. (Kassel, Bärenreiter), o. J. (um 1930). Mit 22 (von 26) Radierungen unter 21 Passepartouts im Format 47 x 35 cm und mont. Portr. 4 Bl. 37,5 x 26,5 cm. Ohne Einband. (175)
Schätzpreis: 400,- €
Ergebnis: 200,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt im Nachverkauf
per E-Mail anzufragen bzw. zu kaufen oder
geben Sie die Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

"Einmaliger numerierter Privatdruck". – Exemplar einer kleinen Auflage. – Vorhanden unter anderem: 1. Selbstbildnis. 2. Die Brüder Grimm. 3. Wilhelm und Dortchen Grimms drei Kinder. 4. Bettina 1809. 5. Bettina 1838. – Es fehlen Nr. 19, 23, 24 und 26. – Leichte Altersspuren.