5339: KÖSSLINGER, ERNST

(geboren in München 1926), "Nächtliches Wiesnkaleidoskop" – "Gasse in Ronco s(opra) Ascona". Zwei Farbradierungen. Beide Blätter sign., bezeichnet und dat. (19)84, Ronco außerdem auch in der Platte signiert. Wiesn: 37 x 28,5 cm; Ronco: 49 x 32 cm (jeweils Bildgröße). – Unter Glas (nicht geöffnet). (86)
Schätzpreis: 250,- €


Aus kleinen Auflagen: Wiesn 10/40, Ronco IV/X. – Kößlinger war von 1971 bis 1990 Professor für Grafikdesign an der Fachhochschule München und Vorsitzender im Verein für Original-Radierung. – 7 Beilagen, darunter eine gerahmte Winterlandschaft Kößlingers, eine gerahmte Radierung von A. Feldhusen, eine Farbradierung von V. Zacharias (Épreuve d’artiste) sowie der erste Kalender der Künstlervereinigung Dachau (für 1986, mit 12 Originalarbeiten verschiedener Künstler, u. a. von P. Trost, N. M. Kiening, A. Kreutzkam, H. Eder, W. Herbst und K. Eberlein; Ex. 80/100). – Zus. 20 Blätter.